Garmins Forerunner 645 Music GPS Watch

[vc_row full_width=”stretch_row_content” ts_row_bg_effects=”youbasic” video_youtube=”https://youtu.be/_yf4nBF-rE0″][vc_column width=”2/3″][/vc_column][vc_column width=”1/3″][vc_column_text]Garmins

Forerunner 645 Music GPS Watch

 

 

Schließlich macht Garmin jetzt ein tragbares Gerät, das Musik spielt.

 

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]

 

Garmins Forerunner 645 Music GPS Watch

 

In gewisser Hinsicht ist das alles, was Sie wissen müssen. Aber natürlich habe ich noch viele weitere Details, in die ich mich vertiefen kann. Schließlich verfügt das Garmins Forerunner 645 Music GPS Watch nicht nur über Musik, sondern über all die neuesten Funktionen und Funktionen, die Garmin in letzter Zeit hinzugefügt hat – wie NFC kontaktloses Bezahlen (Garmin Pay), die neueste Connect IQ App-Unterstützung und schließlich im High End dedizierte Laufuhr: Ein barometrischer Höhenmesser (das hatten bisher nur die Triathlon-Varianten).

Ich habe das Gerät für 3 Wochen Leihen können.Zum Einsatz kam es bei Läufe, Fahrten und mehr.

Daher ist dies wiederum keine vollständige Überprüfung. Doch werde ich die Uhr sicher bald selber kaufen.

Lasst uns direkt Starten![/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]Um in die Dinge hineinzukommen, habe ich ein Video auf die Website gestellt,

Hier ist, was neu ist:

– Hinzugefügt Musikspeicher und Wiedergabe über Bluetooth (erste Garmin-Uhr, um dies zu tun)
– Garmin Pay (NFC kontaktlose Zahlungen)
hinzugefügt – Hinzugefügt Garmin neueste Elevate Optical HR-Sensor (wie FR935), für 1 Sekunde 24 × 7 HR-Aufnahme
– Hinzugefügt Bluetooth Smart-Sensor-Unterstützung (wie FR935, FR630 nicht)
– Messwerte für den FirstBeat-Trainingsstatus hinzugefügt – Fitness-Last / Erholung (FR935 hat es, FR630 nicht)
– Laktatschwellen-Tracking hinzugefügt (FR935 hat es, FR630 nicht)
– Neueste Garmin Connect IQ für Apps hinzugefügt (FR935 hat es, FR630 stoppt bei älteren Version)
– Hinzugefügt Hallenbad Schwimmen (FR935 hat es, FR630 nicht)
– Hinzugefügt Ski / Snowboard Sport (FR935 hat es, FR630 nicht)
– Hinzugefügt SUP / Row / Yoga / Ellipsentrainer / Treppen Stepper / etc Sport (FR935 hat es, FR630 nicht)
– HRV Stress App hinzugefügt (FR935 hat es, FR630 nicht)
– Strava Live Segmente hinzugefügt (FR935 hat es, FR630 nicht)
– Kann auf Textnachrichten von der Uhr reagieren (nur für Android-Benutzer für jetzt)
– Kann Kursen folgen (FR935 hat es, FR630 nicht)
– Verwendet ähnliches Ladekabel zu FR630. Identisch von außen, aber innen ist anders.
– Verwendet die gleichen neuen Schnellverschlussbänder wie Vivoactive 3

Puh – hast du das alles? Wenn Sie mit dem FR935 / Fenix5 vertraut sind, kann es im Grunde nur als “Hinzugefügt Musik und Garmin Pay, nahm Multisport / Openwater-Modi und erweiterte Navigation”, grob zusammengefasst werden.

 

Wie Sie sehen können, ist der FR645 in der Breite kleiner als die anderen, obwohl etwa die gleiche Dicke. Ich persönlich mag eine leichte Uhr (im Vergleich zu der schwereren Fenix-Serie), also ist meine Go-to-Watch normalerweise ein FR935. Das fühlt sich an meinem Handgelenk im Wesentlichen genauso an wie in Bezug auf das Gewicht. Also bin ich glücklich dort.Bevor wir uns den Musikstücken zuwenden. [/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row full_width=”stretch_row_content” css=”.vc_custom_1520959505714{background-color: #fbef69 !important;}”][vc_column][vc_custom_heading text=”Jetzt den besten Preis auf Amazon finden …” font_container=”tag:h2|font_size:80|text_align:right|color:%234bbcf6″ use_theme_fonts=”yes” link=”url:http%3A%2F%2Famzn.to%2F2p7KEMu||target:%20_blank|rel:nofollow”][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]Wie bereits erwähnt, sind die Bänder die gleichen wie die Vivoactive, was bedeutet, dass es sich um Standard-Schnellverschluss-20mm-Uhrenbänder handelt.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]Die Uhr sieht es fast identisch mit dem Vivoactive 3 aus, abgesehen von den zusätzlichen Tasten des FR645. Apropos – der Bildschirm FR645 ist zum Glück kein Touchscreen. Ich war noch nie ein großer Touchscreen-Fan für Sportuhren, und ich bin froh, dass es nur Knöpfe sind.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_custom_heading text=”WIE MUSIK FUNKTIONIERT:” font_container=”tag:h2|font_size:40|text_align:left” use_theme_fonts=”yes”][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]Die meisten von euch werden sich für die Musikstücke interessieren. Natürlich kann ich in der Uhr viel darüber sprechen, aber die überwiegende Mehrheit der verbleibenden Funktionen wurde auf bestehenden Garmin-Uhren gesehen. Ich werde im nächsten Abschnitt kurz auf einige der neueren Features eingehen und in meinem ausführlichen Bericht werde ich tiefer in all die üblichen Dinge eintauchen. Aber jetzt, lass uns über Musik reden.

Beachten Sie, dass dies nur für die “Musik” -Variante des FR645 gilt (auch bekannt als “FR645 Music” oder “FR645M”). Sie gilt nicht für die Nicht-Musik-Variante des FR645, da diese nicht über die erforderliche Hardware verfügt Musik. Was ist ein guter Punkt. Einige werden fragen, ob Garmin Musik zu XYZ vorherige Uhr hinzufügen wird. Die einfache Antwort ist fast alle diese Uhren fehlt zweieinhalb Kern Dinge: A) Speicher für Musik und B) Die richtige Bluetooth-Hardware für den Umgang mit Musik, und, in geringerem Maße C) Battery Planung für den Umgang mit Musik, da es ist ein Batterieabfluss.

Was uns zur FR645 Musik bringt, und diese Dinge hat es. Es hat etwa 3,5 GB Speicherplatz für Musik. Obwohl das eigentlich für Musik, deine Workouts und alle Apps, die du hast, ist. Aber realistisch gesehen nehmen diese Nicht-Musik-Dinge nur ein paar MB (0,001 GB) in Anspruch. Technisch hat das Gerät 4 GB, aber ein halber Gig wird vom System genommen. Garmin schätzt, dass etwa 500 Songs gespeichert werden können. Wenn Sie den FR645 an Ihren Computer anschließen, sehen Sie, wie viel Musikspeicher Sie noch mit Garmin Express haben:[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]Wenn es darum geht, Musik auf Ihr Gerät zu übertragen, wird es auf verschiedene Arten ankommen. Für einfache Musik, die Sie übertragen möchten, die nicht in Rechtsschutzsachen (dh einfache MP3s, Podcasts usw.) verstrickt ist, verwenden Sie einfach Garmin Express auf Ihrem Desktop. Sie können die verschiedenen Kategorien von Musik sehen, die unten aufgeführt sind. Diese sind im Wesentlichen nur mit verschiedenen Ordnern auf Ihrem Computer verknüpft. Also würden Sie die Podcasts mit dem Podcasts-Ordner verknüpfen und so weiter.

Dieses Design bedeutet, dass für die meisten nicht-streaming Musik, müssen Sie das über Ihren Computer aktualisieren. Das ist ein bisschen unglücklich für Dinge wie Podcasts, die angeblich über WiFi aktualisiert werden könnten, wie bei den Streaming-Diensten. Garmin meint jedoch, dass sie längerfristig nach Wegen suchen werden, um einige dieser nicht streamingfähigen Optionen (wie Podcasts) WiFi direkt nutzbar zu machen.

Apropos Streaming-Dienste: Garmin startet mit iHeartRadio und Deezer. iHeartRadio konzentriert sich weitgehend auf den US-Markt, während Deezer in Europa beliebter ist. Was wirklich interessant ist, ist, wie diese Dienste nach dem Setup in der Uhr erscheinen. Sehen Sie, Garmin ist mit einem “Music Provider” -Modell gegangen, was bedeutet, dass Anbieter wie iHeartRadio und Deezer sich der zugrunde liegenden Musikplattform in der Uhr anschließen können, im Gegensatz zu völlig separaten / komplexen Apps (wie die meisten anderen Uhren). Zum Beispiel, in der Uhr unter Anbietern sehen Sie, dass ich iHeartRadio und meine lokale Musik aufgelistet habe, beide als Quellen für Musik. Hinunter die Straße, die auch Deezer zeigen würde, und vielleicht weiter die Straße hinunter andere strömende / Musikplattformen.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]Gegenwärtig werden die Playlists mit iHeartRadio über WiFi aktualisiert, was ziemlich cool ist. Solange Sie sich in der Nähe eines der WiFi-Netzwerke befinden, die Sie in der Uhr für den allgemeinen Gebrauch konfiguriert haben (z. B. das Hochladen von Trainingseinheiten), wird es auf diese Weise hochgeladen.

Aber lassen Sie uns allgemeiner darüber sprechen, wie Musik zuerst funktioniert. Um Musik auf der Uhr zu spielen, müssen Sie zuerst kabellose Bluetooth-Kopfhörer (oder ein Bluetooth-Gerät – sogar ein Auto) koppeln. Es gibt keinen Musik-Lautsprecher auf der Uhr selbst, also muss es über Bluetooth gehen. Um Kopfhörer zu paaren, gehen Sie zu demselben Ort, an dem Sie Sensoren und Ähnliches paaren, und Sie werden es dort aufgelistet sehen:

Sie aktivieren den Pairing-Modus an Ihren Kopfhörern und ein paar Sekunden später wird die Uhr folgendes finden:

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_video link=”https://youtu.be/vAJSVRXKBYg?t=6s”][vc_custom_heading text=”Jetzt den besten Preis auf Amazon finden …” font_container=”tag:h2|font_size:80|text_align:right|color:%234bbcf6″ use_theme_fonts=”yes” link=”url:http%3A%2F%2Famzn.to%2F2p7KEMu||target:%20_blank|rel:nofollow”][vc_video link=”https://youtu.be/jiGyF71RUpE”][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]Sie können mehrere Kopfhörer gepaart / gespeichert haben, was ziemlich cool ist (viele Uhren unterstützen das nicht). Ich habe meine geliebten  PowerBeat angeschlossen.

 

Garmin hat eine Liste validierter Kopfhörer, aber das heißt nicht, dass Ihre nicht funktioniert, wenn sie nicht auf der Liste steht. Es sind einfach nur diejenigen, die sie validiert / getestet haben.

Mit den gespeicherten Kopfhörern wandern Sie zurück zum Musik-Widget. Dies ist jederzeit durch Drücken der Auf- / Ab-Tasten möglich:

Wenn Sie während eines Trainings die Musikseite zu Ihren Trainingsdatenseiten hinzufügen, können Sie auch andere Datenseiten hinzufügen.

Auf der Musikseite sehen Sie eine Reihe von Optionen. Die erste ist “verwalten”, wo Sie Musik-Provider (zB iHeartRadio, Deezer, gespeicherte Musik, etc …) konfigurieren können, sowie Ihre Kopfhörer verwalten.

Als nächstes haben Sie “Quelle”, die von den Musikanbietern auswählt, oder einfach Musik auf Ihrem Telefon zu steuern. Innerhalb einer bestimmten Quelle sehen Sie Wiedergabelisten, Interpreten, Alben, Lieder, Genres, Podcasts und Hörbücher (abhängig von der Quelle des Kurses).

Zurück auf der Hauptsteuerungsseite haben Sie ein Lautstärkesymbol zum Erhöhen / Verringern der Lautstärke, sowie die Tasten zum Abspielen / Überspringen / Zurück / Wiederholen / Mischen:

Sobald du mit dem Abspielen einer bestimmten Playlist / Quelle / Album / was auch immer angefangen hast, gehst du zu diesem Hauptbildschirm, der die aktuellen Songinformationen anzeigt:

In einem Workout funktioniert alles fast identisch, nur dass Sie die linke untere Taste gedrückt halten können, um direkt zur detaillierten Musiksteuerung zu gelangen.

Wie funktioniert die Konnektivität und wie gut funktioniert sie? Alles in allem, ziemlich gut. Ich habe es mit den oben erwähnten verschiedenen Kopfhörern benutzt, und die Dinge funktionieren gut. Ein Haken, wenn Sie über Kopfhörer und Uhren sprechen (seit Beginn der Zeit) ist, dass jeder Kopfhörer da draußen eine Seite hat, die als die Master- / Kommunikationsseite (dh links oder rechts) angesehen wird. Im Allgemeinen funktionieren die Dinge besser, wenn die Uhr auf derselben Seite ist.

Bei den Beats, die ich verwendet habe, scheint diese Masterseite die linke Seite zu sein. Für einen Lauf trug ich die Uhr an meinem linken Handgelenk. Als ich rannte, hatte ich keine Aussteiger. Aber wenn ich aufhörte zu laufen und zu laufen (mein Handgelenk ging bis zu meiner Taille runter), und dann meinen Kopf ein wenig nach rechts neigte – das winzige bisschen extra brachte es außer Reichweite und ich bekam Tropfen . Als ich stattdessen die Uhr an meinem rechten Handgelenk ausprobierte, bekam ich ständig Aussetzer.

Wiederum hat jemand verschiedene Kopfhörer mit Uhren verwendet, weiß, dass diese Art von Macken für den Kurs 100% par sind. Einige Kopfhörer sind besser als andere, und Garmins Liste zeigt, welche in welcher Konfiguration am besten funktionieren. Andere Unternehmen wie TomTom, Polar und andere haben ähnliche Listen, und es ist ziemlich einfach, die Trends in ihnen zu sehen, auf denen Kopfhörer die beste Konnektivität haben. Das ist natürlich auch in Bezug auf das Power-Management eine Balance auf Garmins Seite. Dies ist kein Auto oder eine Stereoanlage, daher ist die Batterielebensdauer eine Balance in jedem tragbaren Gerät.

Oh, und zu guter Letzt, während eines Trainings, wenn Sie den Runden-Knopf drücken (oder wenn Auto-Runden konfiguriert sind), erhalten Sie Audio-Alarme für diese Runde. Die Musik wird ausgeschnitten, und dann kommt eine Stimme mit der aktuellen Rundenzeit / Tempo / etc, je nachdem, wie Sie es konfiguriert haben. Im Prinzip, genau wie jede andere Musik-App / Gerät seit Jahren funktioniert.

Schließlich, für diese Geeks im Haus, wenn sie an einen Computer angeschlossen sind, zeigt sich das Gerät als MTP-Gerät (Media Transfer Protocol), das ist eine Art Kreuzung zwischen einem generischen USB-Laufwerk und einem rein auf Musik konzentriert. Sie können es jedoch zu einem geraden USB-Laufwerk über Einstellungen zwingen, wenn Sie möchten.

Technisch gibt es zwei “Portionen”, wie es aussieht. Der erste ist der Musikbereich / Ordner / Laufwerk / was auch immer (genannt Medien), und der zweite ist der typische Garmin (genannt Primary). Die “primäre” ist, wo Sie die Workout-Dateien und so finden. Ein typischer Benutzer interessiert sich wahrscheinlich nicht dafür, aber Geeks wie ich könnten das (ok, Geeks wollen das definitiv wissen).

Eine weitere zufällige geeky Note – das Kabel für den FR645 Music ist identisch mit dem des FR630. Außer intern ist es nicht. Das ältere Kabel (für die FR30 / 35/230/235/630 / 735XT), das sie fanden, verursachte einige Probleme beim Übertragen von Musik und musste daher für einen höheren Strom neu entworfen werden. Wenn Sie die Uhr mit einem älteren Kabel einstecken, wird sie zwar gut aufgeladen, aber auf Ihrem Computer wird sie nicht für Übertragungen (jeder Art) aufgezählt. Sie erhalten eine Fehlermeldung auf der Uhr.[/vc_column_text][vc_row_inner][vc_column_inner][vc_video link=”https://youtu.be/GSR9sTIX6mc”][/vc_column_inner][/vc_row_inner][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]Nur ein kleiner Vorstoß für diejenigen in einer Multi-Kabel-Familie wie mich, dass Sie diesen als das goldene Kind markieren möchten (es wird offiziell auch ‘1A' irgendwo markiert). Aber ich habe es vorerst mit einem einfachen Kabelbinder markiert.

Puh – hat das alles?!? Gut!

 

 

 

Produktvergleich

 

Der Vergleich des FR645 mit anderen Modellen auf dem Markt ist etwas schwierig, da es sich um eine High-End-Laufuhr handelt und die meisten mit Musik beladenen Laufuhren auf dem Markt eher Mittelklasse sind (z. B. Apple Watch, Fitbit Ionic, Polar M600, Samsung Gear Sport, etc …). Dies ist wirklich die erste Uhr eines traditionellen Sportunternehmens, die Musik hat (da Polar / Suunto /

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]Oh – und aus Mangel an irgendwo anders, um es zu erwähnen – beachten Sie, dass dies ein wenig von einer Fenix ​​5 abgespeckte ist. Zum Beispiel haben Sie nicht so viele Navigationsoptionen wie Sie dort tun. Es gibt auch keinen Multisport-Modus wie bei den Multisportuhren (FR935 / Fenix5). Außerdem gibt es keinen einheimischen Openwater-Schwimmmodus – nur einen Pool-Modus. Sowie keine Power-Meter-Unterstützung. Und auch keine Karten wie auf der Fenix ​​5X. Es gibt wahrscheinlich einige andere Nuancen und Unterschiede, aber das sind die Großen.

 

Einpacken und mitnehmen ?!

 

Wie ich zu Beginn gesagt habe, ist dies keine Rezension – Dennoch habe ich viele Stunden Erfahrung hier, um das Wesentliche zu erklären

Insgesamt ist dies definitiv der richtige Schritt für Garmin. Und zweifellos sagst du “Endlich!”. Im Gegensatz zu kontaktlosem Bezahlen oder optischen HR-Sensoren denke ich nicht, dass wir für jede neue Garmin-Uhr kurzfristig Musikstandard sehen werden. Ich denke, dass die Baseline wahrscheinlich weitere 12-18 Monate entfernt sein wird (vor allem weil Android Wear an der Spitze stand) die dortigen Preispunkte fallen, aber neue aussagekräftige Neuzugänge sind in letzter Zeit meist ausgetrocknet).

Das Musikstück funktioniert gut (beachte wiederum, dass meine Zeit in den Streaming-Stücken speziell sehr begrenzt war), und ich bin daran interessiert zu sehen, wo Garmin die Musikseite der Plattform nach vorne bringt – vielleicht ein bisschen mehr Cloud-zentriert im Gegensatz zu Desktop-centric. Allerdings sind Fitbit und andere heute leider ziemlich gleich hier. Bei den neuen laufspezifischen Teilen ist alles, was wir gesehen haben, ziemlich viel, was wir in den letzten 12 Monaten mit dem Garmin Fenix ​​5 / FR935 / Vivoactive 3 gesehen haben. Alle wurden größtenteils gut aufgenommen.

Offensichtlich wird Garmin Pay für eine Weile weiterhin ein langsames Boot bleiben, hauptsächlich aufgrund begrenzter Bankunterstützung (wie auch bei Fitbit). Sie sagen, dass sie 2018 eine Flottille von Banken haben, darunter einige große. Aber wie andere im Raum wird es nur ein Wartespiel sein, bis deine Bank auftaucht.

Werde ich das als meine primäre Laufuhr verwenden? Ich weiß es nicht.  Brauche ich wirklich eine Uhr die Musik abspielt? Generell kann man die Uhr gut Empfehlen die Funktionen sind Top und vorallem sie sieht Hammer gut aus!

 

Danke fürs Lesen!

 

quellen:

dcrainmaker

Garmin

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row full_width=”stretch_row_content”][vc_column width=”1/4″][/vc_column][vc_column width=”1/4″][/vc_column][vc_column width=”1/4″][/vc_column][vc_column width=”1/4″][/vc_column][/vc_row]
Werbung

Strandfigur für den Urlaub! DEEP BODY EFFECT >>>

Garmins Forerunner 645 Music GPS Watch

[vc_row full_width="stretch_row_content" ts_row_bg_effects="youbasic" video_youtube="https://youtu.be/_yf4nBF-rE0"][vc_column width="2/3"][/vc_column][vc_column width="1/3"][vc_column_text]Garmins Forerunner 645 Music GPS Watch     Schließlich macht Garmin jetzt ein tragbares Gerät, das Musik spielt.   [/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]   Garmins Forerunner 645 Music GPS Watch   In gewisser Hinsicht ist das alles, was Sie wissen müssen. Aber natürlich habe ich noch viele weitere Details, in die ich mich vertiefen kann. Schließlich verfügt das Garmins Forerunner 645 Music GPS Watch nicht nur über Musik, sondern über all die neuesten Funktionen und Funktionen, die Garmin in letzter Zeit hinzugefügt hat - wie NFC kontaktloses Bezahlen (Garmin Pay), die neueste Connect IQ App-Unterstützung und schließlich im High End
best-puls.de
Login/Register access is temporary disabled