Blutdruck

Sie haben hohen Blutdruck,

wenn Ihr Blutdruck einen Wert von 140 über 90 oder höher (140/90mm Hg) hat.

Prähypertonie

Die Prähypertonie ist ein Wert von 120-139/80-89 mm Hg.

Die AHA berichtet, dass 59 Millionen Erwachsene an Prähypertonie leiden. Neunundsechzig Prozent der Menschen, die einen Herzinfarkt und siebenundsiebzig Prozent der Menschen, die einen Schlaganfall haben, haben hohen Blutdruck.

Spürt man hohen Blutdruck?

Wenn Sie Bluthochdruck haben, gibt es keine Symptome, die Sie fühlen oder sehen können. Der einzige Weg, das fest zu stellen ist, den Blutdruck messen zu lassen.
In den meisten Fällen können Diät– und Lebensstiländerungen helfen, einen leicht erhöhten Blutdruck zu kontrollieren.
Aber manchmal wird Ihnen  Ihr Arzt auch Medikamente verschreiben müssen.

Wie kann ich den hohen Blutdruck senken?

Hier einige Tipps.

  • Hören Sie auf zu rauchen, das Rauchen verengt Ihre Blutgefäße und verursacht einen dramatischen Anstieg des Blutdrucks.
  • Sie sollten auch versuchen, ein gesundes Gewicht zu halten. Essen Sie weniger fettreiche und Kohlenhydratreiche Lebensmittel und steigern Sie Ihre körperliche Aktivität.
  • Machen Sie regelmässig Sport, das steigert die Durchblutung von Herz, Blutgefäße und Muskeln und hilft, Ihren Blutdruck niedrig zu halten.  Der Ruhepuls bei Sportler ist oft niedriger.
  • Trinken Sie Alkohol in Maßen und begrenzen Sie Ihren Salzkonsum. Eine salzhaltige Ernährung bewirkt, dass der Körper Wasser zurückhält, was das Volumen des Blutes im Herz Kreislauf System erhöht und den Druck in den Arterien erhöht.

Blutdrucksenkende Medikamente

Wenn es erforderlich ist, nehmen Sie Blutdruckmedikamente. Nehmen Sie alle Medikamente wie vorgeschrieben und verordnet mit Ihrem Artzt. Versuchen Sie, Ihre Pillen in der Nähe der gleichen Zeit jeden Tag zu nehmen, und lassen Sie niemals eine Dosis aus.

Wenn Sie Nebenwirkungen haben oder nicht glauben, dass Ihr Druck hoch ist, gehen Sie zu Ihrem Arzt und infomieren Sie Ihn über Ihre Bedenken.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Rezepte aktuell halten, bevor sie auslaufen. Stoppen Sie nicht die Medikation, weil Ihr Blutdruck normal ist, die Chancen stehen gut, das dies die Wirkung Ihrer Medikamente ist.

Wenn Sie Nebenwirkungen haben oder nicht glauben, dass Ihr Druck hoch ist, gehen Sie zu Ihrem Arzt und infomieren Sie Ihn über Ihre Bedenken.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Rezepte aktuell halten, bevor sie auslaufen. Stoppen Sie nicht die Medikation, weil Ihr Blutdruck normal ist, die Chancen stehen gut, das dies die Wirkung Ihrer Medikamente ist.

Blutdruckmessgerät

  • Produkt
  • Fotos
Added to wishlistRemoved from wishlist 0

Blutdruckmessgerät zur Messung und Überwachung arterieller Blutdruckwerte. Die ermittelten Werte werden in einer farbigen Skala eingestuft und geben Auskunft über die Qualität Ihres Blutdrucks Das ...

0

39,99 17,49

Werbung

Strandfigur für den Urlaub! DEEP BODY EFFECT >>>

Werbung

Blutdruck

Im Jahr 2016 berichtete die American Heart Association, dass fast jeder dritte Erwachsene oder 65 Millionen Menschen an zu hohen Blutdruck litten. Bluthochdruck ist eine häufige und die meist behandelte Erkrankung. Hoher Blutdruck und Ihre Gesundheit Sie haben hohen Blutdruck, wenn Ihr Blutdruck einen Wert von 140 über 90 oder höher (140/90mm Hg) hat. Prähypertonie Die Prähypertonie ist ein Wert von 120-139/80-89 mm Hg. Die AHA berichtet, dass 59 Millionen Erwachsene an Prähypertonie leiden. Neunundsechzig Prozent der Menschen, die einen Herzinfarkt und siebenundsiebzig Prozent der Menschen, die einen Schlaganfall haben, haben hohen Blutdruck. Spürt man hohen Blutdruck? Wenn Sie Bluthochdruck
Best Puls
Login/Register access is temporary disabled