Aloe Vera Saft das super Heilmittel !?

Man könnte schnell denken  Aloe Vera Saft sei ultimative super Food. Mit gesundheitlichen Vorteilen wie Gewichtsverlust, Verdauung, Immunfunktion, und sogar Entspannung allgemeinen Unbehagen'.

Aber bei  genaueren Recherche kommen doch einige Zweifel…

Die Aloe Vera Pflanze

Aloe Vera ist ein Mitglied der Familie Lily. Es ist eine Sukkulente, die einem Kaktus sehr ähnlich sieht und unter verschiedenen Namen bekannt ist, wie die Brandpflanze, die Wunderpflanze, der Naturheiler und die Arzneipflanze. Obwohl es mehr als zweihundert Arten von Aloe Vera gibt, haben nur einige wenige medizinische Eigenschaften, und von diesen Aloe Vera Barbadensis ist die vorteilhafteste.

Die Aloe Vera Pflanze erreicht ihre Reife im Alter von etwa vier Jahren. Das äußere Blatt ist glatt und gummiartig, und im Inneren befindet sich das Gel und der Saft, die geerntet, konserviert und abgefüllt werden, um entweder einen Saft zu geben oder in Kombination mit anderen Zutaten Cremes, Lotionen und Gels.

Etwa 96% der Pflanze besteht aus Wasser. Der Rest besteht aus Mineralien wie Magnesium, Zink, Kupfer, Chrom und dem Antioxidans Selen, Vitaminen einschließlich der Antioxidantien C, E und Beta-Carotin, 20 der 22 Aminosäuren

Was sind die Vorteile des Trinkens von Aloe Vera Saft?

Das Interessante an Aloe Vera Saft ist, dass es trotz der enormen Marketinganstrengungen, die Menschen über die Vorteile aufzuklären, nur sehr wenige wissenschaftliche Daten gibt, die den Einsatz des Aloe Vera Saftes beim Menschen unterstützen. Darüber hinaus ist ein Teil der Toxizitätsforschung an Tieren alarmierend.

Aloe Vera Verwendung im Laufe der Geschichte

Die Informationen über die Verwendung von Aloe Vera reichen fast 5.000 Jahre zurück bis in die frühe ägyptische Zeit. Es wurde seither sowohl äußerlich als auch oral angewendet.

Aloe Vera Gel, das gewinnen wird, wenn Sie die grüne, belaubte Haut aufbrechen, wird häufig auf der Haut verwendet, um Verbrennungen, Schürfwunden, Schuppenflechte und andere Hautkrankheiten zu behandeln.

Aloe Vera Saft, der hauptsächlich aus dem grünen Außenblatt gewonnen wird, wurde als Hauptbestandteil in vielen rezeptfreien Abführmitteln verwendet, bis 2002, als die FDA sie wegen unzureichender Informationen über ihre Sicherheit aus den Regalen der Drogerien zog.

Nebenwirkungen des Trinkens von Aloe Vera Saft oder Gel

Sicherheitsbedenken über das Trinken von Aloe Vera Saft haben sich nach der Veröffentlichung der Ergebnisse einer zweijährigen Studie des National Toxicology Program weiter verstärkt. Laut dieser Studie, als Forscher Ratten Vollblattextrakt aus Aloe Vera Saft gaben, gab es “eindeutige Hinweise auf krebserregende Aktivität bei männlichen und weiblichen Ratten, basierend auf Tumoren des Dickdarms“.

  • Doch bevor Sie den Menschen sagen, dass Aloe Vera Krebs verursacht, gibt es ein paar Dinge zu beachten:
    Diese Studie wurde an Tieren durchgeführt. Wir wissen nicht, was bei Menschen passieren würde, aber diese negativen Ergebnisse sollten ausreichen
  • Überlegen Sie, welche Art von Aloe Vera in dieser Studie verwendet wurde. Die Forscher verwendeten nicht entfärbte, ganzblättrige Aloe Vera Extrakte. Die Verarbeitung der Aloe Vera kann Auswirkungen auf die verschiedenen Inhaltsstoffe der Pflanze und damit auf Ihren Körper haben. Wenn Hersteller beispielsweise Aloe Vera-Blätter entfärben (ein Prozess, bei dem die Aloe Vera durch einen Aktivkohlefilter geleitet wird), werden die Bestandteile, die der Aloe Vera ihre abführenden Eigenschaften verleihen, die Anthrachinone, entfernt. Ein spezifisches Anthrachinon namens Aloin soll die treibende Kraft hinter der Tumorentwicklung in der Tierstudie sein.

Die möglichen Vorteile des Trinkens von Aloe Vera Saft

Aber es gibt nicht nur schlechte Nachrichten für Aloe Vera Saft. In einer Studie aus Großbritannien aus dem Jahr 2004 gaben Forscher Menschen mit aktiver Colitis ulcerosa, einer Art entzündlicher Darmerkrankung, Aloe Vera Gel zum Trinken (denken Sie daran, dass sie in der Tierstudie Aloe Vera Saft verwendet haben, nicht Gel).

Nach vier Wochen des Trinkens des Aloe Vera Gels im Wasser zweimal täglich, fingen ihre Symptome an, in Richtung zur Remission der ulzerativen cKolitis, verglichen mit denen zu verbessern, die normales Wasser gegeben wurden. Es gab keine signifikanten negativen Nebenwirkungen durch das Trinken des Aloe Vera Gels.

 

Die Aloe Vera Geschichte ist nicht so eindeutig, wie viele Getränkeetiketten glauben machen wollen. Ich empfehle Ihnen, dass Sie warten sollten, bis mehr Untersuchungen am Menschen zeigen, dass Aloe Vera signifikante gesundheitliche Vorteile ohne negative Nebenwirkungen bietet. Wenn Sie beschließen, Aloe Vera zu dieser Zeit zu trinken, überprüfen Sie mit Ihrem Arzt zuerst, und stellen Sie dann sicher, dass, was Produkt, das Sie verwenden, nicht enthält, dass die Mühe Anthrachinone Aloin.


Aber, was ist mit Aloe Wasser?

Um einen anderen Food-Trend oder Gesundheitsmode in die Mischung zu werfen, gibt es auch verstärktes Interesse an Aloe Wasser. Was ist der Unterschied zwischen Aloe Vera Saft und Aloe Vera Wasser? Nun, die Antwort ist eigentlich ziemlich einfach. 
Das Aloe Vera Gel wird üblicherweise mit Zitrussaft vermischt, um Aloe Vera Saft herzustellen, und es ist einfach Aloe Wasser, wenn das Gel mit Wasser vermischt wird.

Die Vorteile und potenziellen Risikofaktoren sind im Grunde genommen die gleichen, aber einige Lebensmittel-Profis glauben, dass die Einnahme von Aloe Vera Gel (in Saft– oder Wasserform) Hautvorteile haben kann, dank der Hydratation und Vitamin C.

Was ist mit Aloe Vera als Hautpflegemittel?

Aloe Vera wirkt bei der Förderung der Heilung oder Vorbeugung von Verletzungen des Epithelgewebes (Haut)

Auf die Haut aufgetragen verbessert Aloe Vera eine Vielzahl von Hautkrankheiten wie Ekzeme, Schuppenflechte, Geschwüre, Verbrennungen, Stiche, Akne, Bisse, Schrammen, Schürfwunden, Schürfwunden, Kopfhautpflege, Muskelkater, Fieberbläschen, Prellungen, Verstauchungen und Erfrierungen, um nur einige zu nennen!

 

 

 

Werbung

Strandfigur für den Urlaub! DEEP BODY EFFECT >>>

Aloe Vera Saft das super Heilmittel !?

Man könnte schnell denken  Aloe Vera Saft sei ultimative super Food. Mit gesundheitlichen Vorteilen wie Gewichtsverlust, Verdauung, Immunfunktion, und sogar Entspannung allgemeinen Unbehagen'. Aber bei  genaueren Recherche kommen doch einige Zweifel… Die Aloe Vera Pflanze Aloe Vera ist ein Mitglied der Familie Lily. Es ist eine Sukkulente, die einem Kaktus sehr ähnlich sieht und unter verschiedenen Namen bekannt ist, wie die Brandpflanze, die Wunderpflanze, der Naturheiler und die Arzneipflanze. Obwohl es mehr als zweihundert Arten von Aloe Vera gibt, haben nur einige wenige medizinische Eigenschaften, und von diesen Aloe Vera Barbadensis ist die vorteilhafteste. Die Aloe Vera Pflanze erreicht ihre
best-puls.de
Login/Register access is temporary disabled