Beste Hörgeräte für Dich

(Last Updated On: August 27, 2018)

Was SIND DIE BESTEN HÖRGERÄTE MARKEN?

Wir haben die folgenden Details der wichtigsten Hörgeräteherstellermarken aufgeführt, die auf der ganzen Welt verteilt werden. Ja, es gibt mehr Marken als das, aber sie sind Zweitmarken oder auch-rans. Dies wären die vorherrschenden Marken, die privat und in vielen Fällen auch über das öffentliche Gesundheitssystem verfügbar sind. Dies ist wahrscheinlich eine der aufregendsten Zeiten in Hörgeräten, an die ich mich erinnern kann. Innovationen kommen von den Herstellern. Phonak mit wiederaufladbarem, Oticon mit einer Internetverbindung, Resound mit einem neuen Made für iPhone und Remote Assistance, und Signia (Siemens / Sivantos) mit wiederaufladbarer und ferngesteuerter Feinabstimmung. In der jüngsten Vergangenheit haben wir bedeutende Innovationen gesehen, die, wie ich denke, Hörgeräte für die nächsten fünf Jahre formen können, von denen Sie hier lesen können.



Jetzt kostenlos als Hörgeräte-Tester
anmelden >>

Die besten Hörgeräte?

Wir werden die ganze Zeit gefragt, “Was sind die besten Hörgeräte auf dem Markt?” Die Antwort auf diese Frage ist nicht einfach, und ich wünschte, es wäre so. Ich denke, eine bessere Frage ist, was sind die besten Hörgeräte für mich? Moderne Hörgeräte haben sich in den letzten fünf Jahren dramatisch verändert und werden dies auch weiterhin tun. Hörgeräte haben im Allgemeinen einen “Ronseal” -Moment erreicht (tut gerade, was es auf der Dose sagt! Das waren großartige Anzeigen). Sie arbeiten viel besser als je zuvor in ihrem Kernjob und helfen den Menschen, in allen Klangumgebungen besser zu hören. Jede Hörgeräte-Marke bietet etwas anderes; Jede Marke bringt alle paar Jahre etwas Neues auf den Tisch. Die beste Hörgerätefrage zu beantworten ist ein komplizierter Prozess. Wir müssen viel über Sie verstehen, um eine Empfehlung abzugeben.

Welche Marke von Hörgeräten sind am besten?

Wieder eine andere Frage, die uns die ganze Zeit gestellt wird und es ist eine sehr schwierige Frage zu beantworten. Jede der großen Hörgeräte-Marken bietet hervorragende Hörgeräte. Jede der großen Marken hat einzigartige Dinge für jemanden mit Hörverlust. Um Ihnen eine kurze Antwort zu geben, haben die meisten Hörgeräte-Marken Geräte, die als die besten Hörgeräte bezeichnet werden können, und wir versuchen, Sie mit allen Informationen zu versorgen, die Sie auf den Seiten von Hörgerät Know benötigen. Es wird interessant sein zu sehen, was als nächstes für Hörgeräte kommt, egal was wir tun, wir halten Sie auf dem Laufenden. Wir versuchen immer die besten Hörgeräte zu finden, die hier auf Know verfügbar sind. Wenn Sie jedoch nichts finden, an dem Sie interessiert sind, kontaktieren Sie uns.

Wir planen, Ihnen so viele Informationen wie möglich in einer verständlichen Sprache zur Verfügung zu stellen, damit Sie gute Entscheidungen über Hörgeräte treffen können. Diese Seite ist eine einfache Einführung zu jedem der größeren Hörgerätehersteller. Folgen Sie den mehr Links für einen tieferen Blick auf jede Hörgerätemarke und die neuesten und besten Hörgeräte, die sie anbieten müssen.

Wir haben allgemeine Informationen über Hörgeräte, ihre Arten und Technologien in unserem Hörgeräte-Ratgeber . Außerdem werden die Technologiepegel und Funktionen von Hörsystemen in einer klaren und leicht verständlichen Sprache erläutert. Auf den Seiten der Website werden wir über die besten Hörgeräte der besten Hörgeräte-Marken sprechen. Sie können über Made For iPhone Hörgeräte und die hier verfügbaren Bereichelesen . Hier erfahren Sie mehr über die besten Hörgeräte für schweren bis hochgradigen Hörverlust.

Wer sind die wichtigsten Hörgeräte-Marken?

  • Phonak, Schweizer Hörgeräte-Marke von Sonova
  • Unitron, kanadische Hörgerätemarke, ebenfalls im Besitz von Sonova
  • Starkey, US-Hörgerätemarke
  • GN ReSound, dänische Hörgerätemarke, ist heute für Made For iPhone Hörgeräte bekannt
  • Siemens (jetzt Sivantos), die jetzt den Markennamen Signia verwendet
  • Widex, ein weiterer dänischer Hörgerätehersteller, der für seinen hochwertigen Klang bekannt ist
  • Oticon, wieder dänisch, im Besitz der William Demant Holding (die auch Bernafon besitzt)

Diese akzeptierten besten Hörgerätehersteller sind als die Big Six bekannt, sie würden den Großteil des Hörgeräte-Marktes weltweit beliefern und so ziemlich alle anderen sind auch ein “ran”. Sie werden definitiv als die besten verfügbaren Hörgerätemarken angesehen.

Oticon Opn Custom Hörgeräte

Oticon hat gerade die Einführung von Opn Custom-Hörgerätetypen bei einem ihrer großen Events angekündigt. Sie sagen, dass sie in diesem Jahr im vierten Quartal gestartet werden. Mit der Markteinführung wird die Opn-Reihe vervollständigt, die dann aus einer vollständigen Palette von Hörgerätetypen bestehen wird.

Oticon Opn Hörgeräte-Line-Up

Maßgeschneidert für iPhone Hörgeräte

Die meisten der neuen benutzerdefinierten Opn-Hörgeräte werden für das iPhone “Made for iPhone” aktiviert, was bedeutet, dass sie direkt auf die meisten Apple-Geräte streamen können. Oticon ist nur die zweite Marke, die in das Ohr Hörgeräte einführt, die für das iPhone aktiviert sind.

Oticon behält zu diesem Zeitpunkt die Details des Custom-Sortiments sehr eng, jedoch wissen wir, welche Styles angeboten werden. Wenn wir eine genauere Vorstellung von den Einzelheiten haben, werden wir dieses Stück aktualisieren. Der Zoll von Opn wird von der vollen Muschel bis zum unsichtbaren Kanal verfügbar sein. Sie werden jedoch nicht alle für das iPhone hergestellt, was ziemlich genau dem entspricht, was von der einzigen anderen Marke in diesem Marktsegment angeboten wird. Die Aufstellung ist wie folgt:

  • ITE Full Shell (hergestellt für iPhone)
  • ITE Half Shell (Hergestellt für iPhone)
  • ITC im Kanal (hergestellt für iPhone)
  • CIC komplett im Kanal (nicht für das iPhone hergestellt, ist aber kabellos)
  • IIC unsichtbar im Kanal (nicht für iPhone, nicht wireless)

Bernafon Zerena 9

Zerena Hörgeräte



Jetzt kostenlos als Hörgeräte-Tester anmelden >>


Bernafon ist eine Marke, auf die wir gerade aufmerksam geworden sind. Sie sind eine Schweizer Marke, die es schon lange gibt, aber aus verschiedenen Gründen, die ich in dem Artikel Bernafon erklärt habe und warum ich mich geirrt habe  , haben wir begonnen, uns für das zu interessieren, was sie tun. Ich habe tatsächlich ein Set der Zerena 9 MiniRITEs getragen und sie mit ihrem Remote-Mikrofon benutzt. Ich bin beeindruckt und Sie können die Rezension der Bernafon Zerena 9 hier sehen .

Hergestellt für iPhone Hörgeräte

Die Zerena 9 Produktreihe ist alle für das iPhone geeignet, was eine direkte Verbindung zu Apple-Produkten ermöglicht. Die Zerena wird auch mit einer Vielzahl von drahtlosen Zubehörteilen verbunden sein, von denen einer der Soundclip-A ist. Das Gerät ist ein kleines und attraktives Multifunktionszubehör, das als Streamer für Audio von Android-Telefonen, eine Fernbedienung und schließlich ein Remote-Mikrofon für den Einsatz in schwierigen Sound-Situationen fungiert.

Die Models

Derzeit sind drei Modelle im Angebot und eines davon hat eine wiederaufladbare Option. Die im Hörgerätebereich gebräuchlichen Hörgeräte aus diesem Bereich sollen dieses Jahr einige Zeit erscheinen. Kein Wort darüber, ob sie für das iPhone gemacht werden.

miniRITE Hörgerät

Der minRITE ist ein kleiner Empfänger im Ohr-Hörgerät, der für Hörverluste von mild bis schwer geeignet ist. Es kann vier verschiedene Lautsprecher verwenden, was bedeutet, dass es für die meisten Hörverluste geeignet ist. Wie beim Rest der Strecke, hat es Zwillingsradios, eins, das ein Bluetooth-Radio ist und das andere, das ein urheberrechtlich geschütztes Radio Bernafon ist. Das Bluetooth-Radio macht diese Hörgeräte für iPhone hergestellt, das proprietäre Radio wird für die Kommunikation zwischen den Hörgeräten verwendet, wodurch Einstellungen und Funktionen koordiniert werden und effektiver agieren. Das Hörgerät funktioniert mit einer 312 Batterie und es kommt mit einer Programmtaste.

miniRITE wiederaufladbare Hörgerät

Das wiederaufladbare minRITE-Hörgerät ist genau wie das miniRITE mit Ausnahme der Wiederaufladbarkeit. Es verwendet ein wiederaufladbares ZPower Silber-Zink-System, das einen vollen Nutzungstag über Nacht liefert. Das ZPower-System ist so ausgelegt, dass Sie, wenn Sie vergessen, Ihre Hörgeräte aufzuladen, oder wenn etwas passiert, problemlos auf normale Hörgerätebatterien wechseln können.

miniRITE T Hörgerät

Der minRITE T ist wieder ein kleiner Empfänger im Ohr-Hörgerät, der für Hörverluste von mild bis schwer geeignet ist. Es kann auch vier verschiedene Lautsprecher verwenden, was bedeutet, dass es für die meisten Hörverluste geeignet ist. Dieses Hörgerät hat drei Radios, eines ist ein Bluetooth-Radio, das proprietäre Bernafon-Radio und eine Tele-Spule. Das Bluetooth-Radio macht diese Hörgeräte für iPhone hergestellt, das proprietäre Radio wird für die Kommunikation zwischen den Hörgeräten verwendet, wodurch Einstellungen und Funktionen koordiniert werden und effektiver arbeiten und die Tele-Spule Sendungen von einem Loop-System empfängt ( sehr praktisch). Das Hörgerät funktioniert mit einem 312 Akku und es kommt mit einem multifunktionalen Knopf, der auch als Lautstärkeregler fungiert.

HdO 105

Das BTE 105 ist ein traditionelles Hinter-dem-Ohr-Hörgerät, das für Hörverluste von mild bis schwer geeignet ist. Es kann mit einer dünnen Röhre oder einer traditionellen Röhre und Form verwendet werden. Dieses Hörgerät hat drei Radios, eines ist ein Bluetooth-Radio, das proprietäre Bernafon-Radio und eine Tele-Spule. Das Bluetooth-Radio macht diese Hörgeräte für iPhone hergestellt, das proprietäre Radio wird für die Kommunikation zwischen den Hörgeräten verwendet, wodurch Einstellungen und Funktionen koordiniert werden und effektiver arbeiten und die Tele-Spule Sendungen von einem Loop-System empfängt ( sehr praktisch). Das Hörgerät arbeitet mit einem 13-Batterie und es kommt mit einem multifunktionalen Knopf, der auch als Lautstärkeregler fungiert.

Generell bin ich mit den Hörgeräten sehr zufrieden und absolut ekstatisch mit dem Soundclip-A und ich würde sie dir empfehlen.

Unitron Moxi Alle

Ende Februar kündigte Unitron die Einführung des Moxi All an , eines neuen Made for Phone-Hörgeräts auf der Tempus-Plattform. Das Hörgerät ist sehr interessant, es ist nicht nur ein Made For All, es ist auch ein wiederaufladbares Hörgerät. Ich denke, dass dieser Schritt von Unitron ein kleiner Geniestreich ist, das Bluetooth-Protokoll, das verwendet wird, um die Verbindung zu jedem Bluetooth-fähigen Mobiltelefon herzustellen, ist ziemlich energiehungrig. Die Verwendung eines wiederaufladbaren Systems zur Stromversorgung der Geräte bedeutet, dass die Benutzer keine Probleme mit dem Stromverbrauch und den kurzlebigen herkömmlichen Hörgerätebatterien haben.



Jetzt kostenlos als Hörgeräte-Tester anmelden >>


Moxi Alle

Ein Headset-Ansatz

Das Hauptprofi hier abgesehen von der Tatsache, dass es sich mit jedem Telefon verbindet, ist, dass der Moxi All genau wie ein Bluetooth-Kopfhörer handelt. Sie sind so konzipiert, dass Sie mit einem Tastendruck auf den Hörgeräten Telefonanrufe sowohl annehmen als auch ablehnen können. Sie werden auch den Anruf zu den Aids streamen und Ihre Stimme zurück zum Anrufer streamen. Einfach gesagt, wie bei der Audeo B-Direct, müssen Sie Ihr Telefon nicht berühren, es könnte zwanzig Meter entfernt sein und Sie können immer noch einen Anruf annehmen und mit dem Anrufer sprechen, ohne ihn jemals suchen zu müssen.

Keine Streaming-Musik von Ihrem Telefon

Leider können Sie mit dem Moxi All keine Musik oder Hörbücher von Ihrem Telefon streamen. Während für einige dies kein Problem sein wird, für andere könnte es sein. Ansonsten sieht das Moxi All wie ein wirklich solides Gerät aus, das zu einer Reihe von Preisen erhältlich sein wird.

Hörgeräte Modelle und Preise >>>

Phonak Naida gehören

Im Februar stellte Phonak das Hörgeräteprogramm Naida Belong vor. Die mit Spannung erwartete Erweiterung ihrer Hörgerätepalette für hochgradigen Hörverlust. Ich habe anderswo die Naida als Dynastie beschrieben. Ich dachte mir, das ist eine gute Beschreibung. Die neue Reihe kommt in drei Modellen, zwei traditionellen BTE-Geräten und einem aufladbaren Reciever In Canal-Modell. Das ist das erste wiederaufladbare Hörgerät in diesem Nischenangebot. Das Naida ist seit Jahren das erste Hörgerät für Menschen mit schwerem bis hochgradigem Hörverlust. Dieses neueste Upgrade stellt sicher, dass dies auch so bleibt.

Naida Belong Bereich

Drei Modelle, vier technische Ebenen, alle neuesten Features

Es gibt drei Hörgerätemodelle, von denen zwei über die vier Technologieebenen verfügen, während die wiederaufladbare Naida nur in den oberen drei Ebenen verfügbar ist. Sie verfügen über die neuesten Funktionen der Belong-Reihe, bieten aber eine neue proprietäre Anpassformel namens Adaptive Phonak Digital Contrast. Phonak sagt, dass die neue Formel einigen Menschen, die große Schwierigkeiten haben, Sprachlaute zu hören, echte Vorteile bietet. Im Wesentlichen sollte die Formel die Konsonantenklänge von den Vokaltönen in der Sprache wirklich kontrastieren, um ein besseres Verständnis zu ermöglichen.

Starkey Muse iQR

Im Januar kündigte Starkey die Einführung einer neuen Ergänzung ihrer Muse iQ-Hörgerätepalette an. Sie sagten, dass sie ein brandneues wiederaufladbares Hörgerät in das Sortiment einführen würden und dass es ab Februar erhältlich sein werde.

Erstes wiederaufladbares CROS Hörgerät

Muse iQR

Die Muse iQR-Hörgeräte sind jetzt verfügbar und basieren auf der neuesten Synergy®-Plattform von Starkey und dem Betriebssystem Acuity ™ OS. Sie sind ein wiederaufladbares Hörgerät auf Lithium-Ionen-Basis und bieten 30 Stunden Laufzeit mit Streaming, ganztägiges Aufladen in weniger als drei Stunden, ein tragbares Ladegerät für schnelle 15-Minuten- und “Wochenend-Gebühren”, eine Telefonspule und schließlich ein wiederaufladbares CROS-System für Personen mit einseitigem Hörverlust.

20% länger, der kleinste, erste CROS

Starkey sagt, dass die Hilfsmittel 20% mehr Leistung haben als ihre Konkurrenten, die eine längere Laufzeit als andere bieten. Sie sagen auch, dass das Muse iQR das kleinste wiederaufladbare Hörgerät auf dem Markt ist, sei es das kleinste wiederaufladbare Lithium-Ion oder nur das kleinste wiederaufladbare, ich bin mir nicht sicher. Dies ist auch das erste wiederaufladbare CROS-Gerät für Menschen mit einseitiger Taubheit.

Signia Nx Hörgeräte

Ende 2018 stellte Signia die neue Hörgeräteplattform Nx vor.   Die neueste Plattform von Signia bietet drei Hörgeräte-Modelle auf drei Technologieebenen. Sie sind alle hinter dem Ohr Typ Modelle mit zwei RICs und einem traditionellen HdO, sie sind alle auch Made for iPhone Hörgeräte. Signia stellt gerade einen multifunktionalen Streamer vor, der das Streamen von Android-Handys ermöglicht.

Drei Modelle, drei Ebenen von Tech

Wie gesagt, drei Modelle sind zunächst auf drei Technologieebenen verfügbar. Wie es bei ihrem Tech-Level-Benennungssystem üblich ist, sind die Level die Premium 7, die Mid-Range 5 und die Einstiegsstufe 3. Die Modelle selbst sind zwei Receiver In Canal-Geräte und ein BTE. Leider haben sie weder eine wiederaufladbare Version dieser neuen Technologie veröffentlicht, noch haben sie benutzerdefinierte in den Ohrgeräten eingeführt.

Signa Px Hörgeräte

Der Primax von Signia ist immer noch erhältlich und bietet eine breite Palette an Hörgerätetypen. Es ist jedoch eine ältere Hörgeräte-Plattform und während ein ausgezeichnetes Angebot, wenn ich Sie wäre, würde ich die Nx jedes Mal wählen. Es ist ein hervorragendes Angebot und bietet die besten Funktionen und Technologien, die Signia zu bieten hat.

Telecare

Das Nx bietet auch das tiefgreifendste Fernwartungssystem, das derzeit auf dem Markt erhältlich ist. Es ermöglicht Echtzeit-Updates Ihrer Hörgeräte, während Sie mit Ihrem Profi per Videoanruf sprechen. Niemand bietet das bisher an.

Signia NX Modelle

Begleitende App

Signia hat auch eine begleitende App namens myControl angeboten, die dem Benutzer eine tiefere Kontrolle über die Hörgeräte gibt. Die App ist vielleicht nicht für jedermann, aber es wird eine willkommene Ergänzung für diejenigen sein, die die Idee mögen.



Jetzt kostenlos als Hörgeräte-Tester anmelden >>


 

Ursachen für Hörverlust

Die häufigste Art von Schwerhörigkeit, sensorineural genannt , stammt oft von Schäden an den winzigen Haarzellen, die das Innenohr auskleiden. Diese Zellen wandeln ankommende Schallwellen in elektrische Signale um, die dann an das Gehirn weitergeleitet werden. Das Gehirn interpretiert die Signale als bedeutungsvolle Laute.

Alterung und chronische Belastung durch laute Geräusche sind die häufigsten Ursachen für Schäden , aber bestimmte Medikamente, Krankheiten und eine Familiengeschichte von Hörverlust können auch Ihr Risiko erhöhen.

Obwohl Schallempfindungsschwerhörigkeit oft nicht reversibel ist, kann sie mit Hörgeräten bewältigt werden, die Geräusche selektiv verstärken. Fälle von schwerem Hörverlust oder Hörverlust in nur einem Ohr können mit Cochlea-Implantaten behandelt werden, die den Hörnerv elektrisch stimulieren, indem sie die beschädigten Teile des Hörsystems umgehen.

Leitender Hörverlust
Dies ist weniger häufig und tritt häufig als Folge einer körperlichen Blockade oder Missbildung im mittleren oder äußeren Ohr auf. Betroffenes Ohrenschmalz , Flüssigkeitsansammlungen im Mittelohr durch eine Infektion und bestimmte Störungen können den Schall davon abhalten, das Innenohr und das Gehirn zu erreichen.

Entfernen der Wachsansammlung im äußeren Ohr, Behandlung von Infektionen im Mittelohr und, im Falle von Fehlbildungen, Wiederherstellen des Gehörs. Wenn nicht, kann ein Hörgerät verwendet werden.

Ältere Erwachsene haben manchmal eine Mischung aus beiden Arten von Verlust. Zum Beispiel kann altersbedingter Hörverlust plus Wachs im Mittelohr die Schallleitung zum Innenohr beeinträchtigen.

Hörgeräte verstehen

Sobald die Haarzellen im Innenohr tot sind, können sie nicht mehr zurückgebracht werden. Aber Hörgeräte können Ihre Hörfähigkeit erheblich verbessern, indem Sie Geräusche lauter und leichter verständlich machen.

Hörgeräte haben ein Mikrofon, um Ton aufzunehmen, einen Verstärker, um den Ton lauter zu machen, und einen Empfänger, der den Ton in den Gehörgang sendet. In modernen digitalen Geräten übertragen Mikrofone den Ton an einen Computerchip, der die Lautstärke reguliert und die Schallfrequenzen verstärkt, die zur Verbesserung des Gehörs benötigt werden. (Obwohl analoge Hilfsmittel weniger häufig und weniger komplex sind als digitale Hilfsmittel, haben sie Vorteile, einschließlich weniger fortgeschrittener Funktionen. Dadurch können sie benutzerfreundlicher werden.)

Ein Hörspezialist kann eine digitale Hilfe programmieren, um Wind und andere Hintergrundgeräusche herauszufiltern und die Hilfe an Ihr spezifisches Hörverlustmuster anzupassen. Immer mehr Modelle können drahtlos mit Ihrem Smartphone synchronisiert werden, sodass Sie Anrufe annehmen, Audio streamen und sogar die Einstellungen Ihres Geräts mithilfe einer App anpassen können.

Das richtige Hörgerät für Sie hängt von mehreren Faktoren ab, einschließlich der Art und Schwere Ihres Hörverlustes, Ihres Lebensstils und Ihrer manuellen Geschicklichkeit. Ein Hörgerät, das eine Person mag, funktioniert jedoch möglicherweise nicht für jemand anderen, selbst wenn beide fast identische Audiogramme haben (Diagramme, die den Grad des Hörverlusts für niedrige, mittlere und hohe Töne anzeigen).

Die meisten Hörgeräte werden niemals Hintergrundgeräusche vollständig entfernen und nur die Personen oder Personen sprechen lassen. “Es wird die Menschen wieder zu Gehör bringen, aber aufgrund der Art und Weise, wie wir Klang verarbeiten, wird es sie nicht wieder zum normalen Hören bringen”, sagt die Audiologin Patricia Chute, Ed.D., Propst und Vizepräsidentin für akademische Angelegenheiten bei Dalton State College in Dalton, Georgia.

Und selbst innerhalb derselben Marke kann es mehrere Versionen eines bestimmten Modells geben. Diese Art von Variation macht den Vergleich von Hörgeräte-Modellen und Marken sehr schwierig.

Einstellen auf Hörgeräte-Typen

Digitale Hörgeräte gibt es in fünf wichtigen Stilen und werden kategorisiert, wo auf oder in dem Ohr sie getragen werden. Im Herbst 2015 haben wir mehr als 131.000 Abonnenten zu ihren Erfahrungen mit Hörverlust und Hörgeräten befragt. Mehr als 20.000 Hilfsmittel wurden bewertet. Von ihnen war die Mehrheit (62 Prozent) Mini-Hinter-dem-Ohr-Typen.

 Illustration eines Hinter-dem-Ohrhörers.

Mini-Hinter-dem-Ohr-Hörgerät (mBTE)

Dieser Typ wird mit verschiedenen Namen bezeichnet, einschließlich Empfänger-in-dem-Kanal (RIC), Empfänger-in-dem-Ohr (RITE), Empfänger-in-dem-Empfänger (RITA) und Kanalempfängertechnologie (CRT). Hier befindet sich der Empfänger (der Lautsprecher, der Töne an das Innenohr sendet) im Gehörgang. Es wird über ein dünnes Kabel und ein maßgefertigtes Ohrpassstück (ein Stück weiches Material, das genau in das Ohr passt und in das Ohr kanalisiert wird) an das Ohr oder ein nicht benutzerdefiniertes, kuppelartiges Ohrkanalstück angebracht.

Vorteile: Komfortabel, kaum sichtbar. Verhindert ein verstopftes Gefühl (besonders bei Verwendung eines offenen Ohrstöpsels, der angebracht ist, wenn Sie in den tiefen Tonlagen gut hören können). Größere Versionen sind einfach einzufügen.

Nachteile: Wachs und Feuchtigkeit können die Lebensdauer des Empfängers beeinträchtigen. Erlaubt keine signifikante Verstärkung, besonders in den niedrigen Frequenzen.

 Illustration eines Standard-Röhren-Hinter-dem-Ohr-Hörgerätes.

Traditionelles Hinter-dem-Ohr-Hörgerät (HdO)

Bei dieser Gruppe von Hilfsmitteln, zu denen manchmal auch RITA-Hörgeräte gehören, werden alle elektronischen Komponenten im Kunststoffgehäuse hinter dem Ohr getragen. Der Schall wird durch den Schlauch, der das Gehäuse mit dem Empfänger verbindet, und ein individuelles Ohrpassstück, das im Gehörgang getragen wird, an das Ohr gesendet.

Vorteile:  Bietet flexible Funktionen und eine beträchtliche Verstärkung bei niedrigen und hohen Frequenzen, was es gut für Menschen mit schwerem Hörverlust macht. Bei größeren, herkömmlichen Modellen sind die Bedienelemente leicht zu bedienen und der Telefonspulenmodus kann einfach ausgewählt und verwendet werden (weitere Informationen zur Telefonspule finden Sie weiter unten). Das maßgefertigte Ohrpassstück kann einfach gereinigt werden. Bringt größere Batterien für mehr Leistung unter.

Nachteile: Einige benutzerdefinierte Formen sind sichtbar (klare Formen sind nicht). Schwitz- und wachsanfällig, aber die Schläuche und Formen lassen sich leicht reinigen. Das Ohrpassstück muss eng anliegen und den gesamten Gehörgang ausfüllen, was zu einem verstopften Gefühl führen kann. Positiv ist, dass Feedback wegen der engen Passung selten ist.

 Abbildung eines vollständig-in-the-Kanal Hörgeräts.

Komplett-in-the-Canal-Hörgerät (CIC)

Pros: Vertieft in den Gehörgang und passt tief und fest in das Ohr. Minimale Rückmeldung bei Verwendung mit einem Telefon. Da es sich im Kanal befindet, hat es eine geringe Sichtbarkeit und kann mit einer Entfernungsschnur entfernt werden. Weniger empfindlich gegen Windgeräusche.

Nachteile: Zu klein, um ein Richtmikrofon aufzunehmen (das Hintergrundgeräusche durch Aufnehmen von Ton aus einer bestimmten Richtung reduziert), hat aber oft eine Richtungsempfindlichkeit. Das Ohr könnte verstopft sein, wenn das Hörgerät nicht entlüftet wird. Anfällig für Wachsaufbau und Feuchtigkeit. Es kann nur eine kleine Batterie aufnehmen, daher ist die Batterielebensdauer relativ kurz und in der Regel nur stark genug für einen milderen Hörverlust. Aufgrund ihrer geringen Größe können die Batterien schwierig einzusetzen und zu entfernen sein. Die Hilfe kann schwierig zu handhaben und anzupassen sein.

 Illustration eines In-the-Canal-Hörgeräts.

In-the-Canal-Hörgerät (IIC)

Vorteile: Kaum sichtbar, weniger verstopft, weil die Hilfe tief im Kanal sitzt. Größere Einheiten können Richtmikrofone enthalten.

Nachteile:  Unbehagen ist ein Problem für viele, zusammen mit den Sorgen, die typischerweise mit komplett im Kanal befindlichen Modellen verbunden sind. Diese Modelle sind anfällig für Feuchtigkeit und der Empfänger ist anfällig für Verstopfungen durch Ohrenschmalz. Die Batterie neigt dazu, klein zu sein, so dass die Batterielebensdauer relativ kurz ist. Kann schwierig zu handhaben und anzupassen sein.

 Illustration eines In-dem-Ohr-Hörgeräts.

Traditionelles In-Ear-Hörgerät (ITE)

Alle elektronischen Komponenten sind in dem Gehäuse enthalten, das in der Schale des Außenohrs ruht.

Vorteile: Bietet mehr Platz für Funktionen wie Telefonspule, Richtmikrofon und drahtloses Streaming. Weniger von einem verstopften Gefühl, wenn belüftet. Relativ einfach einzufügen.

Nachteile: Manche Menschen betrachten ITE-Einheiten als besser sichtbar, und die Telefonspule ist möglicherweise nicht so leistungsstark wie die von HdO-Hörgeräten, da sie kleiner sind.

Welche Funktionen sind wichtig?

In unserer Umfrage gaben 33 Prozent der Menschen, die ein Hörgerät tragen, an, dass die Möglichkeit mehrerer Programmeinstellungen (die es dem Benutzer ermöglichen, Hilfsmittel für verschiedene Umgebungen wie ruhige Räume oder laute Restaurants zu optimieren) das wichtigste Merkmal war, nach dem sie suchten Kauf eines Hörgeräts. Zwanzig Prozent sagten, dass die automatische Geräuschpegelanpassung am wichtigsten war. Zu den weiteren Hauptmerkmalen gehören laut Hörgeräte-Experten:

Telespule
Bei vielen modernen Hörgeräten ist eine Telefonspule ein kleiner Sensor oder Kupferdraht, der in das Hörgerät eingesetzt wird. Wenn es aktiviert wird, empfängt es drahtlos ein magnetisches Signal von Hörgeräte-kompatiblen Telefonen und Beschallungssystemen – wie etwa in Konferenzräumen, Konzertsälen, Museen, Taxis und sogar U-Bahnen – und wandelt diese Energie in Töne um . Eine Audio-Induktionsschleife oder Hörschleife, bei der es sich um einen Draht handelt, der einen mit der Telefonspule kompatiblen Raum oder Raum umkreist, gibt das Signal ab, das die Telefonspule aufnimmt.

Solche Technologien helfen Menschen – vor allem solchen mit mittlerem bis hochgradigem Hörverlust -, die Stimme eines Sprechers besser zu verstehen, indem sie ihn lauter machen und die meisten Hintergrundgeräusche und Nachhall beseitigen. Fragen Sie Ihren Provider nach einem “manuellen T-Switch”, der eine nahtlose Verbindung zu Loop-Systemen ermöglicht. Er oder sie sollte auch Ihre Telefonspule aktivieren und Ihnen zeigen, wie Sie sie benutzen können.

Richtmikrofon
Viele moderne Hörgeräte haben ein Richtmikrofon, die Sie , indem das Audiosignal vor Ihnen lauter als das Geräusch von hinten oder an den Seiten unterhalten in lauten Umgebungen hilft. Diese Technologie funktioniert am besten, wenn Sie sich in der Nähe der Tonquelle befinden. Fast alle Hörgeräte mit dieser Funktion können je nach Umgebung automatisch zwischen gerichteten und omnidirektionalen Einstellungen wechseln. Fortgeschrittene Versionen können sich hinter dem Zuhörer oder auf der Zuhörerseite konzentrieren. Ein Negativ: Es ist anfällig für Windgeräusche.

Rückkopplungsunterdrückung
Rückkopplungsunterdrückung oder digitale Rückkopplungsreduzierung hilft, hohe Pfeiftöne zu unterdrücken. Die meisten modernen Hörgeräte enthalten diese Funktion, aber ihre Wirksamkeit unterscheidet sich von Hilfe zu Hilfe. Es ist nützlich, um Rückkopplungen zu minimieren, wenn Sie sich in der Nähe des Telefons befinden oder wenn die Hilfe beim Bewegen des Kiefers leicht vom Ohr abgelöst wird. Es kann auch viel mehr Belüftung, Komfort und Klangqualität für Zuhörer ermöglichen, die in den niedrigsten Tonlagen gut hören. Ein richtiger Sitz kann auch Rückkopplungen reduzieren.

Digitale
Rauschunterdrückung (DNR) Verbessert den Hörkomfort und die Kommunikation in lauten Umgebungen, indem Hintergrundgeräusche ausgeblendet werden. Dies macht es einfacher, Sprache zu hören und zu verstehen, obwohl sie nicht für alle Situationen geeignet ist.

Andere Hörgeräte-Merkmale, die es zu beachten gilt
Die meisten neueren Geräte haben auch eine Anzeige mit niedrigem Akkuladestand, Wachschutz zur Vermeidung von Ablagerungen, automatische und manuelle Lautstärkeregelung, drahtlose Verbindung zwischen Hörgeräten, Datenprotokollierung und eine Erinnerung an Ihre Hörgewohnheiten. Eine weitere neuere Funktion ist der direkte Audioeingang, über den Benutzer direkt an einen Fernseher oder ein anderes elektronisches Gerät angeschlossen werden können.

Auf der höheren Ebene ermöglicht es die Bluetooth-Funktechnologie Benutzern, Musik und Anrufe von Computern, Smartphones und Fernsehgeräten direkt über ihr Hörgerät zu streamen. Einige Hilfen haben auch Frequenzverschiebungstechnologie (für die mit Hörproblemen in den höchsten Neigungen) und Zusätze wie entfernte Mikrophone (manchmal genannt “Gattenmikrofone”), vorgerückte Smartphone Fernbedienungen und mehr.

Auswahl eines Hörgeräteanbieters

Manche Menschen, die Schwierigkeiten beim Hören haben, sollten mit ihrem Arzt oder einem HNO-Arzt, der auf Ohren-, Nasen- und Ohrenprobleme spezialisiert ist, konsultiert und dann an einen Audiologen überwiesen werden. (Die Food and Drug Administration kündigte 2016 an, dass sie vor dem Kauf eines Hörgeräts nicht länger die Anforderung einer medizinischen Untersuchung für Erwachsene durchsetzt.)

Was sollte man tun? Unser Hörexperte empfiehlt, dass Sie einen Audiologen aufsuchen, der feststellen kann, ob Sie ein medizinisches Problem (z. B. eine bakterielle Infektion, Ohrwuchs oder ein Tumor im Ohr) haben, das Ihren Hörverlust verursacht, und Sie an einen Arzt verweisen Falls benötigt.

Der Audiologe führt Tests durch, um Ihre Hörgeräteanforderungen zu beurteilen. Er oder sie wird dann Ihre Fähigkeit, Sprache in verschiedenen Einstellungen, Ihre Hörbedürfnisse und mehr zu den entsprechenden Technologien zu verstehen. Es gibt viele Technologien für das Hören, daher ist es wichtig, mit Ihrem Audiologen zu entscheiden, was für Sie am besten ist.

Viele Audiologen arbeiten in Privatpraxen (freistehende Büros), wo 30 Prozent unserer Befragten ihre Hilfsmittel kauften. Audiologen können auch in Großkonzernen wie Costco (wo 15 Prozent der Befragten Aids gekauft haben) oder in Hörgeräten von Herstellern wie Oticon, Phonak, Starkey,  ReSound und Widex beschäftigt sein.

Unsere Umfrageteilnehmer geben Großhandelsvereine an die Spitze der Charts für Hörgeräte-Einzelhändler. (Hörgeräte-Händler von Costco und Connect Hearing-Chain wurden zu den Kunden mit der höchsten Kundenzufriedenheit gezählt.)

Beachten Sie, dass einige Big-Box-Läden oft Mitarbeiter haben, die als Hörgeräte- oder Hörgeräte-Spezialisten bekannt sind. Ihre Lizenz wird normalerweise veröffentlicht, aber es ist immer klug zu fragen, ob Sie einen Audiologen oder Hörgeräteakustiker sehen

Audiologen und Hörgeräteakustiker können Ihre Hörbedürfnisse beurteilen und Ihre Hörgeräte anpassen. Aber ihre Ausbildung variiert erheblich. Die Anforderungen unterscheiden sich je nach Staat, aber Audiologen haben in der Regel einen Doktortitel (Au.D.) und weit über 1.000 Stunden klinische Ausbildung in Tests und Rehabilitation von Menschen mit Hörverlust, und haben eine Hörgeräte-Lizenzprüfung bestanden.

Die Anforderungen an Hörgeräteakustiker sind sehr unterschiedlich. In einigen Staaten ist keine formelle Ausbildung oder Zulassung erforderlich und diese Praktiker müssen nur eine Prüfung bestehen. In anderen Staaten müssen sie mindestens zwei Jahre betreut werden, um eine Lizenz zum Üben zu erhalten.

Arbeiten mit einem Hörgeräteanbieter
• Der Anbieter oder das Büro sollte günstige Geschäftszeiten haben, einen Walk-In-Reparaturservice anbieten und die Vereinbarung eines Termins erleichtern.
• Sie sollten sich Notizen machen und ein Familienmitglied, einen Lebensgefährten oder einen Freund mitbringen und um schriftliches Material bitten, das die Punkte abdeckt, die Ihr Anbieter während des Termins durchlaufen hat (einschließlich einer Liste von Einrichtungen in Ihrer Stadt, die geloopt werden).
• Der Anbieter sollte die Auswirkungen von Hörverlust auf Ihren Lebensstil und Ihre Beziehungen besprechen und wissen, wie Sie schwierige Hörsituationen am besten bewältigen können. Die Konversation sollte das Ausmaß der Herausforderungen berühren, die beim Telefonieren auftreten.
• Der Anbieter sollte sich nach Ihrem manuellen Geschick und Ihrem Sehvermögen erkundigen, da dies Ihre Fähigkeit beeinträchtigen kann, mit Hörgeräten erfolgreich umzugehen. Der Spender sollte auch realistische Erwartungen diskutieren und nach Ihrem Lebensstil fragen, was sich auf die Wahl des Stils und die empfohlenen Eigenschaften auswirken kann.
• Das Büro sollte Ihr Gehör in einer schalldichten Kabine testen und Ihnen eine Kopie der Ergebnisse des Hörtests geben.
• Der Anbieter sollte sicherstellen, dass die Hörgeräte effektiv für Sie arbeiten (auch in einer lauten Umgebung). Sie sind auch verpflichtet, die mit den Hörgeräten mitgelieferte Broschüre zu lesen.
• Kehren Sie jedes Jahr zum Anbieter zurück, um sich über neue Technologien zu informieren und zu fragen, ob Ihr Hörgerät möglicherweise nachgerüstet werden könnte, um Fortschritte zu nutzen.
• Wenn Sie feststellen, dass Ihre Hörgeräte nicht hilfreich oder schwer zu verwenden sind, finden Sie in einem Experten Tipps und Strategien, wie Sie diese am besten handhaben können.

Einkaufstipps

Mehr als 70 Prozent der Befragten, die Hörgeräte verwenden, haben zwei oder mehr Jahre gewartet, nachdem sie einen Hörverlust festgestellt haben, um eine Hilfe zu kaufen. fast 50 Prozent von ihnen beschuldigten hohe Preise. Wenn Sie Hilfe benötigen, sich aber um die Kosten sorgen müssen, können diese Tipps Sie zu einigen erschwinglichen Lösungen führen:

1. Überprüfen Sie Ihre Berichterstattung. Die meisten Versicherungen decken keine Hörgeräte ab, obwohl einige Kinder, Bundesbedienstete und Veteranen sowie Bewohner von Arkansas, Connecticut, New Hampshire und Rhode Island diese decken können. Einige Pläne, darunter einige von Medicare Advantage, bieten zumindest teilweise Abdeckung oder Rabatte.

Wenn Sie einen hoch abzugsfähigen Versicherungsplan haben, können Sie bis zu 3.450 US-Dollar pro Person oder 6.900 US-Dollar pro Familie auf einem Gesundheitssparkonto anlegen, um für Beihilfen mit Vorsteuer-Dollar zu bezahlen. (Wenn Sie 55 Jahre oder älter sind, können Sie einen zusätzlichen Betrag von 1.000 US-Dollar zu einem individuellen oder Familienplan beitragen.) Mit einem flexiblen Ausgabenkonto können Sie bis zu 2.650 US-Dollar in Vorsteuer-Dollar für Hilfsmittel, Batterien und Wartung verwenden.

2. Erhalten Sie einen detaillierten schriftlichen Vertrag. Stellen Sie sicher, dass Ihr Vertrag es Ihnen erlaubt, Ihre Hilfen zurückzugeben und das meiste Geld zurückzubekommen, wenn Sie nicht zufrieden sind. Es sollte auch die Dauer des Testzeitraums, die Länge der Garantie und was sie deckt, die Anpassungsleistungen, die Schadensdeckung und die Versicherungsdeckung und was genau in dem Preis enthalten ist, den Sie erhalten, genau beschreiben.

3. Kaufen Sie nur, was Sie brauchen. Bluetooth-Funktionalität ist ein praktisches Extra, aber es kann Hunderte von Dollars zu Ihrer Rechnung hinzufügen. Wenn Sie nicht glauben, dass Sie es verwenden, überspringen Sie es.

Economy-Hörgeräte bieten möglicherweise, was Sie brauchen. Bitten Sie Ihren Anbieter, Ihre Leistung bei Sprachrausch-Tests mit einer Premium-Hilfe und einer Wirtschaftshilfe zu vergleichen. Der Anbieter sollte Ihnen auch helfen zu bestimmen, was, wenn überhaupt, Ihre  Versicherung  zahlen wird.

4. Fragen Sie nach einer Preispause. Obwohl nur 16 Prozent der Hörgeräteträger in unserer Umfrage versuchten, einen niedrigeren Preis auszuhandeln, waren fast die Hälfte erfolgreich. Also, wo immer Sie kaufen, versuchen Sie zu verhandeln oder nach einem günstigeren Modell zu fragen.

Beachten Sie, dass einige Audiologen nur ein paar Marken tragen können, was Ihre Fähigkeit zu Vergleichsladen einschränken kann. Bitten Sie Ihren Anbieter zu erklären, warum er oder sie eine Marke gegenüber einer anderen Marke empfiehlt und die Vor- und Nachteile der einzelnen Marken.

5. Suchen Sie nach Schnäppchen. Costco bietet kostenlose Screenings an ausgewählten Standorten und sehr wettbewerbsfähige Preise für Hörgeräte. Nur bestimmte Geschäfte haben Audiologen oder Hörgeräteakustiker vor Ort, also machen Sie einen Anruf, bevor Sie gehen; Termine sind ein Muss.

Online-Kaufhilfen können Ihnen helfen, auch zu speichern, aber Sie müssen sie möglicherweise für Anpassungen zurücksenden oder einen lokalen Hörspezialisten bezahlen, um Ihnen zu helfen.

6. Suchen Sie nach Organisationen, die Unterstützung anbieten können. Eine Reihe von staatlichen, staatlichen und unabhängigen Gruppen, wie zum Beispiel die Lions Clubs, können Ihnen helfen, Hörgeräte zu bezahlen oder Rabatte zu gewähren. (Informationen zu den teilnehmenden Programmen finden Sie hier .)

Ihr neues Hörgerät

Wenn Sie es abholen
Bitten Sie Ihren Hörgeräteanbieter um einen Real-Ear-Test, auch Real-Ear-Messung genannt. Dazu müssen Sie während des Tragens Ihres Hörgeräts eine dünne Sonde in das Außenohr einsetzen, um zu messen, ob Ihr Hörgerät angemessen auf Ihren Hörverlust reagiert. Er sollte auch Ihr Sprachverständnis in ruhigen und lauten Umgebungen testen.

Der Anbieter sollte sicherstellen, dass die Hilfe bequem ist. Er oder sie sollte erklären, wie man es benutzt, säubert und speichert; Wo man Batterien in der richtigen Größe kauft; wie man sie speichert, ändert oder auflädt; und wie man Quietschen und Feedback minimiert. Er oder sie sollte auch auf die Wichtigkeit achten, die Hilfe trocken zu halten und sie vor radiologischen oder anderen diagnostischen Tests zu entfernen.

Informieren Sie sich über Unannehmlichkeiten oder Schwierigkeiten bei der Anwendung und üben Sie während des Büroaufenthalts am Telefon. Ihr Anbieter sollte während des Wartens Anpassungen vornehmen.

Das Büropersonal sollte einen Termin vereinbaren und einige Tage nach der Anpassung telefonisch bei Ihnen einchecken. Wenn das Hörgerät nicht angenehm oder hilfreich ist, kann der Anbieter Anpassungen vornehmen.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihre Hilfe mit Ihrem Mobiltelefon und schnurlosen Telefonen kompatibel ist und dass der T-Switch aktiviert ist. Besprechen Sie, wie Sie Ihr Hörgerät mit Hilfsgeräten wie FM- und Infrarotsystemen  und Hörschleifen verwenden . Wenn Ihr Hörgerät mit einer Smartphone- oder Smartwatch-App geliefert wird, vergewissern Sie sich, dass Sie wissen, wie Sie es verwenden.

Zu Hause mit einem neuen Hörgerät
Üben Sie alltägliche Aktivitäten mit Ihrem neuen Hörgerät und seien Sie sich bewusst, dass es Zeit braucht, sich anzupassen. Manche Klänge erscheinen zunächst zu laut, weil Ihr Gehirn nicht daran gewöhnt ist, Klänge zu verarbeiten, die Sie lange nicht gehört haben. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Hörgerät so gut wie möglich funktioniert, nehmen Sie es zur Anpassung mit, insbesondere wenn Ihre Stimme komisch klingt oder sich Ihr Ohr verstopft fühlt.

Andere hörende Helfer

Wenn Sie denken, dass Sie ein Problem haben, aber nicht bereit sind, Tausende für Hörgeräte auszugeben, sollten Sie diese billigeren Alternativen in Erwägung ziehen:

Personal Sound Amplification Products (PSAPs)
Diese Over-the-Counter-Produkte, die im Allgemeinen weniger Funktionen und weniger Funktionalität als Hörgeräte haben, können für einige Personen mit situationsspezifischen Hörschwierigkeiten eine kostengünstigere Lösung bieten. PSAPs, die für Personen gedacht sind, die bestimmte Geräusche verstärken möchten, können nicht als Geräte vermarktet werden, die Menschen mit Hörverlust helfen können (da sie nicht denselben Standards wie Hörgeräte unterliegen). Beim Kauf einer PSAP ist es hilfreich, einen Audiologen oder einen Dispenser zu bitten, das Gerät zu testen, um sicherzustellen, dass es für Ihren Hörverlust geeignet ist (z. B. nicht gefährlich laut) und in der Lage ist, Sprache bei Hörverlust zu verstärken ).

Es kann hilfreich sein zu wissen, dass ein letztes Jahr 2017 die Schaffung einer neuen Kategorie von Hörgeräten erfordert . Diese werden als OTC-Hörgeräte verkauft und sind für Hörgeräte mit leichtem bis mittelschwerem Hörverlust geeignet. (Beachten Sie, dass die FDA drei Jahre ab dem Gesetz Zeit hat, um Regeln zu formulieren, nach denen Produkte in diese neue Kategorie fallen, welche technischen Spezifikationen sie haben müssen und wie sie gekennzeichnet und vermarktet werden.)

Um herauszufinden, ob PSAPs helfen können, haben wir zwei billigere Modelle getestet (20 bis 30 Euro) und zwei höhere (200 bis 350 Euro). Drei Best-Puls-Mitarbeiter mit leichter bis mittelschwerer Schwerhörigkeit nutzten diese PSAPs zu Hause, bei der Arbeit und in unserem Labor, wo wir testeten, wie gut die Geräte in geräuschvollen Umgebungen beim Hören von Gesprächen helfen können. Ein externer Hörgeräteexperte bewertete jedes Gerät auch in Bereichen wie Verstärkung, Batterie- und Mikrofonfunktion und Klangverzerrung.

Mit der richtigen Passform und Anpassung fanden wir, dass die High-End-Modelle denen mit leichter bis mittelschwerer Schwerhörigkeit helfen können, besonders beim Fernsehen. Einige einstellbare Modelle können sogar die gleiche Funktionalität wie ein Einstiegs-Hörgerät haben. Aber Vorsicht, die Penny-Saver-PSAPs: Die billigeren Optionen haben nicht funktioniert, und wichtiger, unser Experte fand heraus, dass sie das Gehör bei längerem Gebrauch schädigen könnten, indem sie laute Geräusche, wie zum Beispiel eine Feuerwehrsirene, zu stark verstärken .

Andere
Hörhilfen Wenn Sie nur ein wenig Hörhilfe benötigen, stehen Ihnen eine Reihe anderer Hörhilfen zur Verfügung. Dazu gehören Apps, mit denen Sie den Ton mit Ihrem Smartphone und Ohrhörern verstärken können, und tragbare drahtlose Geräte, mit denen Sie Ihren Fernseher und andere Audiogeräte mit Kopfhörern hören können. Sie können auch verstärkte, blinkende oder vibrierende Versionen von grundlegenden Haushaltsgegenständen wie Telefone, Wecker und Türklingeln finden




Anzeige

Strandfigur für den Urlaub! DEEP BODY EFFECT >>>

Anzeige

Ihre Meinung ist uns wichtig

      Kommentar verfassen

      Beste Hörgeräte für Dich

      Was SIND DIE BESTEN HÖRGERÄTE MARKEN? Wir haben die folgenden Details der wichtigsten Hörgeräteherstellermarken aufgeführt, die auf der ganzen Welt verteilt werden. Ja, es gibt mehr Marken als das, aber sie sind Zweitmarken oder auch-rans. Dies wären die vorherrschenden Marken, die privat und in vielen Fällen auch über das öffentliche Gesundheitssystem verfügbar sind. Dies ist wahrscheinlich eine der aufregendsten Zeiten in Hörgeräten, an die ich mich erinnern kann. Innovationen kommen von den Herstellern. Phonak mit wiederaufladbarem, Oticon mit einer Internetverbindung, Resound mit einem neuen Made für iPhone und Remote Assistance, und Signia (Siemens / Sivantos) mit wiederaufladbarer und ferngesteuerter Feinabstimmung. In der jüngsten Vergangenheit haben wir
      Best Puls
      Login/Register access is temporary disabled
      Anzeige