Apfelessig als Gesichtswasser:

Der Apfelessig, der von den Liebhabern des natürlichen Lebens seit langem angekündigt wurde, kann eine Menge Dinge tun – seine antimikrobiellen Eigenschaften machen ihn zu einem ausgezeichneten Haushaltsreiniger . es hat mehrere würdige Verwendungen im Garten ; Sie können darin baden , um schmerzende Gelenke zu lindern und einen Sonnenbrand zu lindernTrinken wird eine vollständige Palette von Darm-freundlichen Probiotika bieten; Verwenden Sie es auf Ihrem Haar und Kopfhaut zu reinigen; Apfelessig als Gesichtswasser und zu klären; und es kann Ihnen sogar helfen, Gewicht zu verlieren . Offensichtlich ist Apfelessig kein One-Trick-Pony!

Apfelessig Gesichtswasser

Obwohl Apfelessig bisher nicht im Labor für seine Wirkung auf Akne streng untersucht wurde, gibt es mehrere Hinweise, dass es hilfreich sein kann, um Pickel und Schübe zu reduzieren. Werfen wir einen Blick auf die Möglichkeiten, Apfelessig hilft gesunde Haut zu fördern …

 

Die Bioactive Bestandteile in Apfelessig

 

Apfelessig ist das Nebenprodukt der Fermentation von Äpfeln, Zucker und wilden Hefen. Der trübe, strähnige Teil in der Flüssigkeit wird “die Mutter” genannt, da dies alle nützlichen Bakterien und Enzyme enthält.

 

Apfelessig enthält zahlreiche Verbindungen , die für die Haut im Allgemeinen vorteilhaft sind. Diese sind:

Pektin – Während diese Zutat oft verwendet wird, um hausgemachte Marmeladen herzustellen, fand eine In-vitro- Studie aus dem Jahr 2011 heraus, dass Pektin aus Äpfeln einen Anti-Aging-Effekt haben kann, indem es epidermales Wachstum fördert.

Vitamin B3 – Auch bekannt als Niacin oder Niacinamid, Vitamin B3 kann dazu beitragen, das Erscheinungsbild von großen Poren, ungleichmäßiger Hautton und feine Linien zu verbessern. Eine Studie aus dem Jahr 1995 fand heraus, dass Vitamin B3 genauso wirksam ist wie Clindamycin als Akne-Behandlung.

Vitamin B5 – Vitamin B5 (Pantothensäure) ist essentiell für alle Lebensformen und kannden Heilungsprozess von Hautwunden verbessern .

Vitamin B7 – hervorragend zur Stärkung von Haaren und Nägeln, Vitamin B7 – oder Biotin – hat auch in der Hautgesundheit einen Platz. Obwohl seine Rolle nicht gut verstanden wird, wissen wir, dass Biotin-Mangel zu Ekzemen und anderen Arten von Hautentzündungen führen kann.

Vitamin C – Da Vitamin C ein starkes Antioxidans ist, kann es helfen, die körperlichen Zeichen des Alterns einzudämmen. Darüber hinaus ist es wichtig für die Biosynthese vonKollagen , einem wichtigen Strukturprotein, das die Elastizität der Haut wiederherstellt, die Wundheilung beschleunigt und die Hautzellen glatt und stark hält.

Magnesium – Obwohl Magnesium an hunderten von Funktionen im menschlichen Körper beteiligt ist, hat eine Studie über magnesiumreiches Salz aus dem Toten Meer gezeigt, dass es die Barrierefunktion der Haut verbessert, Entzündungen in der trockenen Haut reduziert und die Hydratation der Haut verbessert.

Apfelessig kann gegen Akne verursachende Bakterien wirksam sein

Essig wird seit langem verwendet, um Mikroben, Bakterien und Viren abzutöten. Obwohl Apfelessig eine viel mildere Version als klassischer weißer destillierter Essig ist, enthält er Essig-, Milch-, Zitronen- und Bernsteinsäuren – von denen alle gezeigt wurden, um Bakterien zu bekämpfen, die Akne verursachen.

Die Hauptkomponente der Reinigung von Essig, Essigsäure kann helfen, die Haut zu desinfizieren. In einer Studie aus dem Jahr 2012 verbesserte Essigsäure mit ätherischen Ölen die Akne um den Faktor 75%.

Klassifiziert als eine Alpha-Hydroxysäure (AHA), wird Milchsäure in Apfelessig durch die Fermentation von Zuckern erzeugt. Eine topische Studie aus dem Jahr 2002 ergab , dass bei 40% der Patienten eine 90% bis 100% ige Reduktion entzündlicher Läsionen, Komedonen und Zysten zu verzeichnen war, während der Rest eine Reduktion von 50% bis 90% aufwies.

Citronensäure ist eine weitere AHA, die in der Kosmetikindustrie weit verbreitet ist und in Obst und Gemüse enthalten ist. In einer Studie aus dem Jahr 2016 wurde in Kombination mit Zinkoxid festgestellt, dass Zitronensäure Propionibacterium acnes in nur 24 Stunden nach topischer Anwendung abtöten kann .

Eine starke entzündungshemmende Bernsteinsäure ist eine kurzkettige Fettsäure, von der gezeigt wurde , dass sie das Wachstum von P. acnes- Bakterien sowohl durch Einnahme als auch topische Anwendung hemmt .

Apfelessig kann helfen, Akne-Narben zu heilen

Akne-Narben treten auf, wenn ein Ausbruch so tief in die Haut eindringt, dass das Gewebe darunter beschädigt wird. Aknenarben können nicht nur die Textur und das Erscheinungsbild der Haut beeinträchtigen, sondern auch dazu führen, dass sich Hautstellen in roten, violetten oder braunen Farbtönen verfärben.

Während es viele natürliche zu Hause Therapien zur Verfügung stehen, um das Auftreten von Akne-Narben zu verringern, werden schwere Fälle oft mit Dermabrasion, chemische Peelings oder Laser-Oberflächenbehandlung behandelt, um die oberen Schichten der Haut zu entfernen.

Die Verwendung von organischen Säuren zur Entfernung von Aknenarben bietet eine sanftere Möglichkeit, beschädigte Haut zu entfernen und die darunter liegenden gesünderen Schichten freizulegen. Milchsäure gilt als eine milde Alpha-Hydroxy-Säure, die das Erscheinungsbild von Akne-Narben sowie Hautpigmentierung verbessern kann.

Eine kleine Studie aus dem Jahr 2010 untersuchte die Auswirkungen von reiner Milchsäure (bei 92% Stärke) als chemisches Peeling auf Aknenarben und Verfärbungen. Die Teilnehmer applizierten Milchsäure alle zwei Wochen, maximal viermal. Am Ende des Dreimonatszeitraums zeigten 14% der Patienten eine signifikante Verbesserung der Hautläsionen (über 75% Clearance), 43% hatten eine gute Besserung (51% bis 75% Clearance), 28% hatten eine moderate Verbesserung (26% gegenüber 50% Clearance) und 14% hatten eine leichte Verbesserung (1% bis 25% Clearance).

Was sagen die Bewertungen?

Obwohl Apfelessig als Aknebehandlung noch Gegenstand klinischer Studien ist, haben sich einige tapfere Seelen daran gemacht und es auf ihren Gesichtern verwendet.

Von den 75 Benutzerrezensionen von Leuten, die Bragg's Apfelessig auf Acne.org topisch auftrugen , gab 53 diesem Produkt 4 oder 5 Sterne. Die häufigste Erfahrung war, dass die Verwendung von Apfelessig Sie ausbrechen lassen kann, nachdem Sie es zuerst verwendet haben (ein Phänomen namens Hautreinigung, bei dem die organischen Säuren in Apfelessig den Zellumsatz beschleunigen und kurzfristige Ausbrüche verursachen), aber letztendlich zu klar werden Haut mit fortgesetzter Verwendung.

Apfelessig als Gesichtswasser

Apfelessig immer vor dem Auftragen auf die Haut verdünnen !!!

Da Apfelessig Säuren enthält, kann die Anwendung von unverdünntem Apfelessig auf die Haut bei manchen Menschen Verbrennungen verursachen . Niemals Apfelessig auf offene Wunden auftragen.

Als Richtwert sollte Apfelessig in diesem Verhältnis in Abhängigkeit von Ihrem Hauttyp in Wasser verdünnt werden:

  • Ölige Haut – 1: 1
  • Normale Haut – 1: 2
  • Trockene Haut – 1: 3
  • Empfindliche Haut – 1: 4

Sie können auch einen Hautpflastertest durchführen, um zu sehen, wie Ihre Haut reagiert, bevor Sie sie direkt auf Ihr Gesicht auftragen. Um einen Patch-Test durchzuführen, wenden Sie einfach eine kleine Menge auf einen empfindlichen Bereich wie Ihr inneres Handgelenk oder hinter Ihrem Ohr an. Wenn es brennt, waschen Sie es sofort weg. Ansonsten lassen Sie es für etwa 24 Stunden in Ihre Haut eindringen. Wenn Sie keine Reaktion haben, sollten Sie in Ordnung sein, es auf Ihrem Gesicht zu verwenden.

Wenn Sie eine negative Reaktion auf Apfelessig haben, hat das Trinken, anstatt es topisch anzuwenden, gute Anti-Akne-Ergebnisse für einige Benutzer gehabt .

Die Quintessenz

Direkt auf die Haut aufgetragen oder in einem Getränk konsumiert, Apfelessig kann helfen, Akne verursachende Bakterien in Schach zu halten und das Auftreten von Akne-Narben zu reduzieren.

Was jedoch für andere funktioniert, funktioniert möglicherweise nicht für Sie. Wenn Sie also besonders empfindliche Haut haben, versuchen Sie in kleinen Dosen Apfelessig und beobachten Sie, wie Ihre Haut reagiert. Manche Menschen verwenden es lieber als Spot-Behandlung, während andere es als Toner auf das gesamte Gesicht auftragen.

Das beste ACV

Bereit, Apfelessig zu probieren? Wir empfehlen, nur rohen, nicht pasteurisierten, Bio Apfelessig wie diese Flasche von Voekel  zu verwenden .

 

Lesen Sie weiter:

Werbung

Strandfigur für den Urlaub! DEEP BODY EFFECT >>>

Werbung

Apfelessig als Gesichtswasser:

Der Apfelessig, der von den Liebhabern des natürlichen Lebens seit langem angekündigt wurde, kann eine Menge Dinge tun - seine antimikrobiellen Eigenschaften machen ihn zu einem ausgezeichneten Haushaltsreiniger . es hat mehrere würdige Verwendungen im Garten ; Sie können darin baden , um schmerzende Gelenke zu lindern und einen Sonnenbrand zu lindern; Trinken wird eine vollständige Palette von Darm-freundlichen Probiotika bieten; Verwenden Sie es auf Ihrem Haar und Kopfhaut zu reinigen; Apfelessig als Gesichtswasser und zu klären; und es kann Ihnen sogar helfen, Gewicht zu verlieren . Offensichtlich ist Apfelessig kein One-Trick-Pony! Obwohl Apfelessig bisher nicht im Labor für seine Wirkung auf Akne streng untersucht wurde, gibt es mehrere Hinweise, dass es hilfreich sein kann, um Pickel und Schübe
Best Puls
Login/Register access is temporary disabled