15 Hausmittel gegen Reizhusten

(Last Updated On: August 18, 2018)
Jeder hat von Zeit zu Zeit einen Husten. In der Tat kann Husten einen nützlichen Zweck erfüllen, indem er die Lungen von Reizstoffen oder überschüssigem Schleim befreit. Husten kann auch dazu beitragen, Keime aus der Lunge zu entfernen und Infektionen zu verhindern.

Aber wenn nachts Husten auftritt, kann es den Schlaf unterbrechen und eine Person davon abhalten, eine gute Nachtruhe zu bekommen.

Glücklicherweise gibt es mehrere Möglichkeiten, Husten nachts zu lindern, einschließlich Medikamente, Änderungen des Lebensstils und Hausmittel gegen Reizhusten.

 

Hausmittel gegen Reizhusten

Die folgenden 10 Tipps können einer Person helfen, ihr nächtliches Husten zu reduzieren oder zu erleichtern:

 

1. Probieren Sie einen Luftbefeuchter aus

Hausmittel gegen Reizhusten Luftbefeuchter

Hausmittel gegen Reizhusten Luftbefeuchter

Eine Luftbefeuchtermaschine kann helfen, wenn der Husten durch trockene Luft verursacht wird.

Trockene Luft kann Husten verschlimmern. Klimaanlagen und Kühlventilatoren im Sommer und Heizsysteme im Winter können die Umwelt trocken machen.

Eine Person kann nachts versuchen, einen Luftbefeuchter zu verwenden, um der Luft, in der sie schlafen, Feuchtigkeit zuzuführen. Die Zugabe von Feuchtigkeit mit dieser Methode kann helfen, den Hals zu beruhigen und Husten zu verhindern.

Zu viel Feuchtigkeit kann jedoch zum Schimmelwachstum beitragen. Schimmel kann ein Allergen sein und noch mehr Husten verursachen.

Ein Gerät namens Hygrometer kann verwendet werden, um den Feuchtigkeitsgehalt in einem Raum zu überprüfen. Ein Hygrometer kann normalerweise von einem Baumarkt gekauft werden.

Eine Luftfeuchtigkeit von etwa 50 Prozent in einem Schlafzimmer ist ein gutes Ziel.

Es gibt eine Auswahl an Luftbefeuchtern, die Sie online kaufen können .

2. Pfeffer und Honig

Schwarzer Pfeffer ist das am meisten gehandelte Gewürz der Welt, aber der größte Teil seiner Verwendung ist auf die kulinarische Welt beschränkt. Was die Leute nicht wissen, ist, dass es ein großes Heilmittel gegen Husten, die von viel Schleim oder Brust-Stau begleitet sind, machen kann. Wenn Sie versehentlich zu nah an schwarzem Pfeffer gelehnt haben, während es gemahlen wird, wissen Sie, dass es Sie dazu bringen kann, Ihre Nase zu husten oder zu kitzeln. Das mag zwar nicht regelmäßig Spaß machen, aber es ist ein Vorteil, wenn du all die üblen Dinge, die deine Lungen angreifen, vertreiben musst. Der Honig fügt seine antibakteriellen Eigenschaften hinzu und macht es so, dass der Pfeffer nicht zu irritierend ist. Sie können schwarzen Pfeffer “Sirup” mit Honig oder einem Tee, wie unten zu machen. Verwenden Sie, wenn möglich, frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer, da der vorgemahlene Pfeffer einfach etwas von seinem Punsch zu verlieren scheint.

Sie benötigen …

  1. 1 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  2. 1 Esslöffel Honig
  3. eine Tasse Wasser

Zubereitung
Den Pfeffer und den Honig in einen Becher geben und mit kochendem Wasser bedecken. Rühren Sie, um die Pfefferflocken zu verteilen und den Honig zu schmelzen. 10 Minuten ziehen lassen, noch einmal umrühren und vollständig trinken. Wiederholen Sie 1-2 mal am Tag wie nötig, um Schleim zu lösen.

3. Ingwer Pfefferminzsirup

Hier erhalten Sie die wohltuenden Eigenschaften des wärmenden Ingwers, alles verpackt in einem köstlichen, leicht zu schluckenden Hustensaft. Würziger Ingwer wirkt schleimlösend und hilft, Schleim aus den Lungen zu lösen und zu entfernen. Es kann auch das schmerzhafte Kitzeln im hinteren Teil des Rachens stoppen, das einen Husten auslösen kann, wenn Sie einen trockenen Husten haben. Die Pfefferminze hilft auch, das irritierende Kitzel eines Hustens zu lindern.

Sie benötigen …

  1. 3 Esslöffel gehackter Ingwer
  2. 1 Esslöffel getrocknete Pfefferminz
  3. 4 Tassen Wasser
  4. 1 Esslöffel Löffel Honig

Einnahmeempfehlung
Hacken Ingwer und fügen Sie ihn mit der Pfefferminze bis 4 Tassen Wasser entlang. Zum Kochen bringen und dann die Hitze verringern, damit die Flüssigkeit köchelt. So lange köcheln lassen, bis die Flüssigkeit um die Hälfte reduziert ist, dann abseihen. Etwas abkühlen lassen und dann 1 Tasse Honig unterrühren, bis sie vollständig aufgelöst ist. Flasche und nehmen Sie 1 Esslöffel alle paar Stunden nach Bedarf, um Ihren Husten zu erleichtern. Bis zu einer Wochen im Kühlschrank aufbewahren.

4. Ein Löffel Honig

Studien, wie eine am Penn State College of Medicine durchgeführte, haben herausgefunden, dass Honig effizienter arbeiten kann, um einen Husten zu beruhigen als rezeptfreie Medikamente. Es ist ein reichhaltiges Demulcent, mit einer hohen Viskosität und Klebrigkeit, die eine unglaubliche Arbeit der Beschichtung und Beruhigung dieser gereizten Schleimhäute leistet. Dank eines Enzyms, das die Bienen bei der Ernte von Honig hinzufügen, hat es auch antibakterielle Eigenschaften , die helfen können, die Dauer des Hustens zu verkürzen, wenn es auf bakterielle Erkrankungen zurückzuführen ist.

Hinweis: Dies ist ein hervorragendes alternatives Mittel für Kinder und Erwachsene, sollte aber aufgrund des Botulismusrisikos Kindern unter 2 Jahren niemals verabreicht werden.

Sie brauchen …
-1 Esslöffel Bio, roh, Honig

Einnahmeempfehlung
Nehmen Sie 1 Esslöffel Honig 1-3 mal täglich nach Bedarf, um den Husten zu kontrollieren. Nehmen Sie sofort vor dem Schlafengehen, wenn Husten den Schlaf stört. Für Kinder können Sie die Dosierung auf 1 Teelöffel bis zu einem Esslöffel einstellen.

 

5. Süßholzwurzeltee

Süßholzwurzel ist sowohl ein schleimlösend und abmildern, gleichzeitig beruhigend Ihre Atemwege während Lockerung und Ausdünnung Schleim, Stauung zu erleichtern. Es kann auch jede Entzündung lindern, die Ihren Hals reizen kann. Sein Hauptbestandteil, Glycyrrhizin, ist für die meisten seiner Wirkungen verantwortlich. 30-50-mal süßer als Saccharose (Haushaltszucker), hemmt es ein Enzym 11-Beta-Hydroxysteroid-Dehydrogenase (wie möchten Sie das auf ein Namensschild schreiben?) Dieses Enzym reguliert letztlich den Zugang von Glucocorticoid (einem Steroidhormon) zu Steroidrezeptoren verlangsamen die Umwandlung von Cortisol zu Cortison. Dies erhöht die Wirkung von Cortisol und reduziert Entzündungen. Wenn Sie an Steroiden leiden oder irgendwelche Probleme mit Ihren Nieren haben, ist es am besten, die Süßholzwurzel zu meiden.

Sie benötigen …

  1. 2 Esslöffel getrocknete Süßholzwurzel
  2. eine Tasses Wasser

Zubereitung
Bringen Sie Wasser zum Kochen bringen und legen Sie die Süßholzwurzel in einem Becher. Mit Wasser bedecken und 10-15 Minuten ziehen lassen. Trinken Sie den gesamten Becher bis zu 2 mal täglich.

6. Allergene verringern

Allergien treten auf, wenn das Immunsystem zu einer im Allgemeinen harmlosen Substanz überreagiert. Symptome wie Niesen, Verstopfung und Husten sind häufig.

Häufige Allergieauslöser sind Schimmelpilze, Tierhaare und Staub. Laut der National Sleep Foundation kann eine Person Allergie bedingten Husten im Schlafzimmer verringern, indem:

  • Verwenden Sie einen Staubsauger mit einem HEPA-Filter auf dem Schlafzimmerboden wöchentlich, um Staub zu entfernen.
  • Das Schlafzimmer von Magneten für Staub befreien, wie Zeitschriften, Bücher und Schmuckstücke.
  • Einmal in der Woche Bettwäsche in heißem Wasser waschen.
  • Duschen vor dem Schlafengehen, um Allergene wie Pollen zu entfernen.

7. Verwalten GERD

Die gastroösophageale Refluxkrankheit ( GERD ) ist eine Verdauungsstörung, bei der ein Teil des Mageninhalts in die Speiseröhre zurückfließt. Besonders nachts kann es zu Rachenreizungen und Husten kommen.

Menschen, die GERD haben, sollten mit ihrem Arzt über die Behandlung ihrer Erkrankung sprechen. Vermeiden von Lebensmitteln, die Sodbrennen auslösen können und vor dem Zubettgehen etwa 4 Stunden nicht essen, können die Symptome lindern.

8. Tee Thymian

Thymian wird seit Jahrhunderten verwendet und wurde sogar während einer der verheerendsten Pandemien in der menschlichen Geschichte verwendet. Der Schwarze Tod war eine Plage, die von 1346 bis 1353 in Europa ihren Höhepunkt erreichte. Während dieser Zeit und bei anderen Vorfällen der Pest sammelten sich die Stadtbewohner, um große Thymianbündel zu verbrennen, um die Krankheit abzuwehren, oder trugen Thymiantaschen auf sich. Tatsächlich hat Thymian antimikrobielle Eigenschaften, aber wir verhindern hier keine Pest – nur Ihren Husten. Thymian entspannt die Muskeln der Luftröhre und Bronchien und öffnet auch die Atemwege. Das Ergebnis ist weniger Husten und erhöhter Komfort.

Sie benötigen …

  1. eine Handvoll frischer Thymian Zweige oder 2 Esslöffel getrockneter Thymian
  2. einer Tasse Wassser
  3. Honig oder Zitrone (optional)

Wegbeschreibung
Zerstoße leicht  den Thymian, zB mit einem Mörser und Stößel, und dann in einem Becher platzieren. Mit einer Tasse kochendem Wasser bedecken, abdecken und 10-15 Minuten ziehen lassen. Fügen Sie etwas Zitrone oder Honig hinzu, um zu schmecken, und trinken Sie die ganze Sache. Wiederholen Sie 2-3 mal täglich nach Bedarf. Es ist absolut entzückend kurz vor dem Schlafengehen (es sei denn, Sie sind kein Fan von Thymian. Aber trinken Sie trotzdem etwas.)

9. Trinke Tee mit Honig

Heißer Tee mit Honig kann den Hals beruhigen, Reizungen lindern und Schleim lösen.

Honig sollte Kindern, die jünger als 1 Jahr sind, aufgrund des möglichen Risikos einer Form von Lebensmittelvergiftung, Botulismus genannt, nicht verabreicht werden .

Es gibt eine Auswahl an Honig zum Online-Kauf .

10. Berücksichtigen Sie Over-the-Counter-Medizin

Hustensaft.

Bei besonders schweren Husten können Hustenmittel und Expektorantien erforderlich sein.

Manche Menschen möchten vielleicht überlegen, rezeptfreie Medikamente einzunehmen, wenn das Husten das Schlafen unmöglich macht.

Husten Medikamente werden in der Regel als eine der folgenden eingestuft:

  • Hustenmittel: Diese hemmen den Hustenreflex. Verschreibungspflichtige Hustenmittel sind ebenfalls erhältlich, die Codein enthalten.
  • Expektorantien: Ein Expektorans verdünnt den Schleim in den Lungen, was das Abhusten erleichtert. Durch das Husten des Mucus kann ein Expectorant die Dauer des Hustens verkürzen.

Hustenmedikamente können Nebenwirkungen haben und mit anderen Medikamenten interagieren, deshalb ist es am besten, zuerst mit einem Arzt oder Apotheker zu sprechen.

Es gibt eine Auswahl an Hustenstiller und Expektorantien, die online zum Kauf angeboten werden .

11. Heben Sie den Kopf an

Husten wird oft nachts schlimmer, weil eine Person flach im Bett liegt. Schleim kann sich im hinteren Teil des Rachens ansammeln und Husten verursachen.

Schlafen mit erhöhtem Kopf kann den postnasalen Tropf und die Symptome von GERD verringern, die beide nachts zum Husten führen.

Eine Person kann den Kopf ihres Bettes mit ein paar Kissen oder einem Rückenkeil stützen. Eine Veränderung der Schlafposition kann dazu führen, dass Schleim fließt, ohne zu husten.

 12. Gurgeln Sie Salzwasser

Auch ein beliebtes Heilmittel gegen Halsschmerzen, Salzwasser kann die Beschwerden, die durch einen Husten verursacht werden, auf die gleiche Weise wie es Halsschmerzen durch Osmose hilft. Wenn die Salzkonzentration außerhalb der Zellen in den Schleimhäuten höher ist, fließt Wasser aus den Zellen, um alles auszugleichen. Wenn Wasser die Zellen verlässt, geht die Schwellung zurück und die Beschwerden werden verringert. Wenn Sie einen Husten haben, der mit entzündetem Gewebe einhergeht, ist dies ein guter Weg. Es kann auch helfen, jeden Schleim zu entfernen, der hängt und Ihnen erlaubt, es leicht zu vertreiben.

Sie benötigen …

  1. 1 Teelöffel Salz
  2. eine Tasse warmes Wasser

Anleitung
Salz in Wasser , bis es vollständig gelöst ist. Gurgeln Sie für 15 Sekunden, spucken Sie und wiederholen Sie mit dem restlichen Wasser. Danach mit klarem Wasser abspülen.

 

13. Beende das Rauchen

Rauchen von Zigaretten ist eine häufige Ursache für einen langfristigen Husten. Mit dem Rauchen aufzuhören hilft Husten mit der Zeit zu verringern, obwohl es das Problem über Nacht nicht aufhalten wird.

Die American Lung Association bietet Ressourcen, um Menschen zu helfen, die mit dem Rauchen aufhören wollen.

Es kann auch hilfreich sein, mit einem Arzt über Hilfsmittel zum Aufhören wie Nikotinpflaster, Kaugummi und Medikamente zu sprechen.

14. Verwenden Sie ein Kochsalzlösungsspray

Ein salziges Nasenspray kann Trockenheit, dünnen Schleim verringern und Reizstoffe und Allergene von der Nase wegwaschen.

Saline Nasensprays enthalten Salz und Wasser und können auch den postnasalen Tropf verringern.

Es gibt eine Auswahl an Kochsalzsprays für den Online-Kauf .

15. Behandeln Sie Asthma

Asthma ist eine langfristige Lungenerkrankung, die Entzündung und Verengung der Atemwege beinhaltet. Ein häufiges Symptom von Asthma ist Husten, der nachts oft schlimmer wird.

Ein verschreibungspflichtiger Inhalator kann das nächtliche Husten aufgrund von Asthma stoppen. Einige Inhalatoren enthalten Medikamente zur Öffnung der Atemwege, die das Husten erleichtern und das Atmen erleichtern.

 

Ursachen

Frau hustet nachts mit Taschentüchern und Hustensaft an ihrem Bett.

Nachthusten kann ein Symptom für eine Reihe von Zuständen sein, einschließlich Allergien, Grippe, Bronchitis und Asthma.

Husten in der Nacht kann durch eine Vielzahl von Bedingungen verursacht werden, von denen einige kurzfristig sind und innerhalb einer Woche oder zwei verschwinden. In anderen Fällen können die Ursachen für nächtlichen Husten langfristig sein.

Die folgenden Bedingungen sind häufige Ursachen von nächtlichem Husten:

 

Wann man einen Arzt aufsuchen sollte

Nachthusten kann oft durch einen der oben genannten Vorschläge reduziert werden. Es gibt jedoch einige Fälle, in denen es am besten ist, einen Arzt aufzusuchen.

Eine Person sollte einen Arzt aufsuchen, wenn sie eines der folgenden Symptome hat:

  • Fieber größer als 38,3 ° C
  • Husten für mehr als eine Woche
  • Blut husten
  • Keuchen
  • Brustschmerz
  • Atembeschwerden

Hausmittel gegen Reizhusten Fazit

Die Schwere des nächtlichen Hustens hängt von der Ursache ab. Zum Beispiel wird nachts Husten aufgrund einer Erkältung in der Regel in einer Woche oder zwei aufräumen. Wenn eine chronische Lungenerkrankung die Ursache ist, kann Husten schwieriger zu reduzieren sein.

Menschen, die an Allergien, Asthma oder GERD leiden, können ihre Prognose verbessern, indem sie ihre Erkrankung bewältigen und mit ihrem Arzt zusammenarbeiten, um Behandlungsoptionen zu finden, die die Symptome verringern.

Quellen:

medicalnewstoday.com

everydayroots.com

Anzeige

Strandfigur für den Urlaub! DEEP BODY EFFECT >>>

Anzeige

Ihre Meinung ist uns wichtig

      Kommentar verfassen

      15 Hausmittel gegen Reizhusten

      Jeder hat von Zeit zu Zeit einen Husten. In der Tat kann Husten einen nützlichen Zweck erfüllen, indem er die Lungen von Reizstoffen oder überschüssigem Schleim befreit. Husten kann auch dazu beitragen, Keime aus der Lunge zu entfernen und Infektionen zu verhindern.Aber wenn nachts Husten auftritt, kann es den Schlaf unterbrechen und eine Person davon abhalten, eine gute Nachtruhe zu bekommen. Glücklicherweise gibt es mehrere Möglichkeiten, Husten nachts zu lindern, einschließlich Medikamente, Änderungen des Lebensstils und Hausmittel gegen Reizhusten.   Hausmittel gegen Reizhusten Die folgenden 10 Tipps können einer Person helfen, ihr nächtliches Husten zu reduzieren oder zu erleichtern:   1. Probieren
      Best Puls
      Login/Register access is temporary disabled
      Anzeige